Lesenswert: Facebook, myTaxi, MarryJim, LoversBox, Button-Lösung

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Facebook Facebooks Fiasko Der “Facebook-Fluch” setzt sich fort: Nach der elektronischen Panne zum Börsenstart stürzte die neue Aktie des sozialen Netzwerks am zweiten Tag dramatisch […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Facebook
Facebooks Fiasko
Der “Facebook-Fluch” setzt sich fort: Nach der elektronischen Panne zum Börsenstart stürzte die neue Aktie des sozialen Netzwerks am zweiten Tag dramatisch ab. Kritiker bemängeln, der Handelsplatz Wall Street sei außer Kontrolle geraten.
Spiegel Online

Anzeige
* Sponsoren gesucht! Am 5. Juni findet die vierzehnte Echtzeit Berlin statt. Unser exklusives Netzwerktreffen, welches wieder bei Zanox stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die vierzehnte Echtzeit Berlin ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

myTaxi
Gründerinterview mit Sven Külper von Intelligent Apps
Wenn die Aussicht auf das eigene Unternehmen spannender ist, als die Karriere in Wissenschaft oder Konzern, bricht der Unternehmergeist durch. Welche Idee sie verfolgen, ob es Vorbilder gibt und aus welche Erfahrungen sie besonders viel gelernt haben, berichten Entrepreneure im wöchentlichen Gründerinterview – dieses Mal Sven Külper von Intelligent Apps, dem Start-up hinter der App myTaxi.
VentureCapital Magazin

MarryJim
MarryJim: Wenn Frauen ihr Brautkleid online finden könnten
Wie wollen Frauen ihr Hochzeitskleid kaufen? Robert Basic weist auf ein wunderbares Frauenthema hin und auf MarryJim, ein neues Startup von Frauen für Frauen, die sich Gedanken gemacht haben, wie eine zeitgemäße und ansprechende Plattform für Hochzeitsmode aussehen müsste.
Exciting Commerce

LoversBox
LoversBox: Sex-in-the-box im Abo
Da Essen, Trinken, Anziehen, Tierefüttern und vielleicht sogar Basteln zu den rudimentärsten Elementen im Leben zählen, wird zurzeit alles in Kisten geworfen und um die halbe Welt verschifft. Da verwundert es nicht, dass nun auch unsere irdischen Triebe im Abo gestillt werden sollen; Box auf – ab ins Bett. Die LoversBox startet offiziell am 31. Mai 2012. Erfahrungsberichte der Leser über ungeahnte Höhepunkte in der Gründerszene sind erwünscht.
Gründerszene

Button-Lösung
Das müssen Sie wissen
Am 1. August 2012 tritt die sogenannte “Button-Lösung” in Kraft, die der Bundestag im Mai beschlossen hat. Der Beschluss soll Shopbetreiber dazu verpflichten, Verbrauchern bestimmte Informationen klarer als bisher zur Verfügung zustellen. INTERNET WORLD Business fasst die wichtigsten Punkte für Sie zusammen.
Internet World Business

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.