• Von Veronika Hüsing
    Dienstag, 3. April 2012
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Allyouneed, MyToys, Path, E-Commerce, German Silicon Valley Accelerator, Google

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Allyouneed Online-Lebensmittelhandel: Allyouneed startet Beta-Phase Christian Heitmeyer, Gründer des Shoppingclubs brands4friends, will mit dem Shopping-Portal Allyouneed den Einkauf von Konsumgütern des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmittel, […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Allyouneed
    Online-Lebensmittelhandel: Allyouneed startet Beta-Phase
    Christian Heitmeyer, Gründer des Shoppingclubs brands4friends, will mit dem Shopping-Portal Allyouneed den Einkauf von Konsumgütern des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmittel, Körperpflegeprodukte oder Reinigungsmittel bündeln. Jetzt steigt das Start-up in die Beta-Phase ein.
    etailment

    Anzeige
    * Sponsoren gesucht! Am 12. April findet die dritte Echtzeit Köln statt. Unser exklusives Netzwerktreffen im Rheinland, welches wieder im DuMont Studio in der Kölner Innenstadt stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die dritte Echtzeit Köln ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

    MyToys
    MyToys wächst auf 240 Mio. Euro und kämpft mit der Logistik
    MyToys, eine der wenigen Zukunftssäulen im Otto-Konzern, hat seine Umsätze 2011/12 um 25% auf 240 Mio. Euro steigern können. Außerdem hat MyToys den Geschäftsbericht für 2010/11 im Handelsregister vorgelegt. Demnach kämpft das Unternehmen wie soviele wachstumsstarke Onliner mit der Versandlogistik.
    Exciting Commerce

    Path
    Path zieht es nach Europa
    Auf 150 Freunde ist das soziale Netzwerk Path beschränkt und auch eine Browser-Version der App wird man nicht finden. Seit Ende 2010 gibt es das digitale Tagebuch – mittlerweile gehört das Startup zu den begehrtesten im Silicon Valley – über zwei Millionen User hat Path weltweit. Gründerszene besuchte das Büro und sprach mit dem Vice President Business, Matt Van Horn, über den Datenskandal vom Jahresbeginn, Werbeoptionen und den ersten Mitarbeiter in Europa.
    Gründerszene

    E-Commerce
    Trends im E-Commerce: Das musst du wissen
    Der E-Commerce boomt und ist längst mehr als das digitale Pendant zum Ladengeschäft. Wir beleuchten die wichtigsten Trends und zeigen, was erfolgreiche Shopbetreiber wissen sollten.
    t3n

    German Silicon Valley Accelerator
    Zum Schnuppern ins Silicon Valley
    Die Initiative German Silicon Valley Accelerator schickt deutsche Gründer ins kalifornische Techniktal. Dort werden sie drei Monate lang von erfahrenen Mentoren unterstützt. Sechs Sieger für 2012 sind gekürt.
    FTD.de

    Google
    Zehn Probleme, die Google lähmen
    Google hat ein Problem. Zu diesem Schluss könnte zumindest kommen, wer sich derzeit in den Technologie-Blogs umsieht. Als Beispiele seien “The Case Against Google” (Gizmodo), “The Charge Of The Like Brigade” (Techcrunch, Zitat: “Could Google+ ever have been anything but a failure?”), “Googleheimer” oder die Abrechnung des ehemaligen Google-Entwicklers James Whittaker mit seinem Ex-Arbeitgeber.
    Süddeutsche.de

    In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

    Veronika Hüsing

    Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle