Lesenswert: Stephan Uhrenbacher, friendfund, niiu, IntetTi, Internetstudie, Google, Larry Page, Amazon, LoveFilm

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Stephan Uhrenbacher Abkupfern von US-Internetideen schadet Europa Der Hamburger Internetunternehmer Stephan Uhrenbacher, der unter anderem 2005 das heute europaweit aktive Bewertungsportal Qype gründete, hat im […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Stephan Uhrenbacher
Abkupfern von US-Internetideen schadet Europa
Der Hamburger Internetunternehmer Stephan Uhrenbacher, der unter anderem 2005 das heute europaweit aktive Bewertungsportal Qype gründete, hat im Gespräch mit der WirtschaftsWoche die Strategie vieler seiner Kollegen kritisiert. Viele würden für ihre Gründung einfach die Idee eines US-Startups abkupfern.
wiwo.de

Anzeige
* Steuerberatung für Start-ups: steuerberaten.de ist Deutschlands erstes Online-Steuerbüro. Die Kombination aus 25 Jahre Erfahrung als Steuerberater mit den Möglichkeiten des Internets führt zu einer sehr effizienten Organisation. Leistungen wie Buchführung, Lohnabrechnung oder Jahresabschluss werden oft deutlich günstiger. Und dabei muss auf eine persönliche Betreuung durch einen festen Steuerberater nicht verzichtet werden.
Zum Steuerberater

friendfund
Gruppengeschenke ohne Durcheinander
friendfund heißt ein neues Startup aus Berlin, das den Prozess des Schenkens in der Gruppe radikal vereinfachen will. Der Dienst empfiehlt sich auch als zweckgebundene Spendenplattform für Non-Profit-Organisationen.
Netzwertig

niiu, IntetTi
Nach der Einstellung von “niiu”: InterTi versucht sein Glück mit Partnermodell
Hinterm Horizont geht\’s weiter – das hofft jedenfalls Wanja Oberhof von der interTi GmbH. Am Dienstag hat das Berliner Startup die individualisierte Zeitung “niiu” eingestellt, jetzt sagt der Managing Director, wie es weitergehen soll.
kress.de

Internetstudie
Drei Viertel der Deutschen sind online
Die Internet-Nutzung der Bundesbürger steigt weiter, allerdings nur noch leicht. 74 Prozent der Deutschen über 18 Jahre gingen von Oktober bis Dezember 2010 online, sei es beruflich oder privat. Das entspricht einem Zuwachs von zwei Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Untersuchung der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen.
W&V

Google, Larry Page
Google-Gründer Page übernimmt Konzernspitze
Überraschender Personalwechsel bei Google: Firmen-Mitgründer Larry Page beerbt Eric Schmidt als Konzernchef. Er übernimmt das Unternehmen in einer günstigen Situation – im Schlussquartal 2010 stieg der Gewinn um 29 Prozent.
Spiegel Online

Amazon, LoveFilm
Amazon acquires LoveFilm, the Netflix of Europe
Amazon will acquire the remaining shares in the pan-European movie rental and streaming service LoveFilm. Terms have not been disclosed but we believe the valuation was around $312 million. Amazon already owned 42 percent of LoveFilm which acquired Amazon’s DVD rental business in 2008.
TechCrunch Europe

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.