Kurzmitteilungen: Content.de, fotocommunity, Skycheck, Mein Taschenkalender, SEO-Workshop

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Texte gegen Bares: Bei Content.de (www.content.de), einem Marktplatz für hochwertige Inhalte, finden Textsuchende und Autoren zusammen. So können Start-ups bestimmte Inhalte wie die Erstellung eines […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Texte gegen Bares: Bei Content.de (www.content.de), einem Marktplatz für hochwertige Inhalte, finden Textsuchende und Autoren zusammen. So können Start-ups bestimmte Inhalte wie die Erstellung eines individuellen Lexikons auslagern. Webmaster, Online-Shopbetreiber und andere Zielgruppen erhalten bereits ab 25 Euro gewünschte Inhalte. Über eine Intervallfunktion können Kunden auch regelmäßige Aufträge vergeben. “Wir stehen am Anfang einer langen Entwicklungsreise und erweitern unser System ständig, um den unterschiedlichsten Kundenanforderungen gerecht zu werden. Ziel ist es immer, die Prozessabläufe für alle Beteiligten so einfach wie möglich zu gestalten”, erklärt Geschäftsführer und technischer Leiter Arne-Christian Sigge.

Anzeige
Lesetipp: “Erfolgreiches e-Pricing: Preisstrategien für Internet und Web 2.0” Pricing ist laut Ingmar Brunken der wichtigste Erfolgshebel im Netz. Mit seinem kleinen Ratgeber räumt der ehemalige Leiter der Expertengruppe “Pricing” bei Roland Berger mit den Mythen über e-Pricing auf und nennt die Grundregeln für erfolgreiches Pricing im Internet. Books on Demand, 56 Seiten, 9,95 Euro.
Jetzt bei amazon bestellen

* Führungswechsel: Die Hobbyfotografen-Plattform fotocommunity (www.fotocommunity.de) bekommt mit Axel Flasbarth einen neuen Kopf. Der 38-jährige wird neuer operativer Leiter und löst damit den bisherigen alleinigen Geschäftsführer Andreas Constantin Meyer ab. Meyer bleibt aber nach wie vor in der Geschäftsführung. Flasbarth war zuletzt Geschäftsführer bei eBay Motors und steckt seine Energie nun in das neue Projekt: “Wir möchten die starke Marktführerposition von fotocommunity mit neuen Ideen und Innovationen ausbauen und international weiter wachsen.”

* Über den Wolken: Mit dem neuen Flugpreisvergleich Skycheck.com (www.skycheck.com) kommen Kunden günstig hoch hinaus. Das kostenlose Angebot richtet sich vor allem an Fluggäste von Billigflügen, Charterflügen und Linienflügen. Wer noch nicht weiß, wohin es gehen soll, findet im redaktionell gepflegten Reiseratgeber-Bereich zahlreiche Anregungen. Per Widget kann die Flugsuche auch in die eigene Homepage eingebaut werden. In Planung sind außerdem eine Multistopp-Suche für Gabelflüge, eine personalisierte Suche sowie eine Alert-Funktion, mit der Kunden den gewünschten Höchstpreis für eine Verbindung angeben können und informiert werden, wenn ein entsprechendes Angebot vorliegt.

Anzeige
Lesetipp: Beststellerautor Ben Mezrich rekonstruiert in “Milliardär per Zufall: Die Gründung von Facebook – eine Geschichte über Sex, Geld, Freundschaft und Betrug” äußerst anschaulich und hochinformativ die spannende Geschichte des amerikanischen Erfolgsnetzwerkes. Eine spannende Start-up-Soap und ein gelungener Wirtschaftskrimi!
Jetzt bei amazon bestellen

* Vergesslich? Manchen ist ihr Terminkalender heilig – gut, dass er mit Mein Taschenkalender (www.mein-taschenkalender.com) endlich konfigurierbar ist! Nutzer können Farben, Designs und zahlreiche witzige bis nützliche Inhalte auswählen. Sollen Mondphasen, Namens- oder Feiertage angezeigt werden? Wahlweise individualisieren auch Trainingstabellen, To-Do-Listen, eine Wochenkurve oder andere Feinheiten den Planer. Der persönlichen Kalender, entworfen von der Betreiberfirma Imaginaro, kostet 24,95 Euro und kann beispielsweise an die Bedürfnisse von Schülern oder Lehrern angepasst werden.

* SEO-Workshop: Am 1. September findet an der Steinbeis SMI – School of Management and Innovation – der Praxisworkshop „Suchmaschinen und Social Media: SEO + SMM = SMO?“ statt. Das Seminar, welches vom Twittwoch e.V. Berlin organisiert wird, wendet sich an alle, die bereits Inhalte für Social Media Plattformen wie Blogs, Youtube, Facebook oder Twitter erstellen und eine höhere Sichtbarkeit für ihre Inhalte in Suchmaschinen wünschen. Der Ticketpreis beträgt 199 Euro.

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.



  1. Tom

    Neben content.de wäre da noch texterjobboerse.de. Dort kann man z.B. direkt ohne Anmeldung etc. Texter suchen, indem man einfach eine Anzeige aufgibt. Bei den Brokern hängt ja immer noch dieser als “Mittler” drin, was natürlich auch den Endpreis nach oben drückt…

  2. Hmmm, finde die Preise von MeinTaschenkalender bissl zu hoch, aber die Idee mit dem individuellen Design ist cool. Bei http:www.taschenkalender.de gibt es das gleiche für so kleine Visitenkarten mit nem Kaledender auf der Rückseite, nur so zur Info. Aber wenn ich mir einen richtigen Taschenkalender besorgen will, ist Meintaschenkalender wahrscheinlich die richtige Wahl.
    LG, Mel

  3. Sorry, meinte http://www.taschenkalender.de vielleicht könnt ihr das noch einfügen. Wenn nicht ist auch egal. Mel



  4. Anne

    Vielleicht noch was neben content.de: independent-publishing.com. Selbes Prinzip, andere Aufträge.

Aktuelle Meldungen

Alle