Lesenswert: IVW, VZ-Netzwerke, Startup-Prognosen, modeaffaire, iPad-Apps, Tipps, Begeisterung

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. IVW, VZ-Netzwerke VZ-Trio verliert den ersten IVW-Platz Erstmals, seit die drei VZ-Communities StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ nur noch gemeinsam bei der IVW ausgewiesen werden, verlor […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

IVW, VZ-Netzwerke
VZ-Trio verliert den ersten IVW-Platz

Erstmals, seit die drei VZ-Communities StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ nur noch gemeinsam bei der IVW ausgewiesen werden, verlor das Trio den ersten Platz des Visits-Rankings. 414,74 Mio. Besuche kamen im Juli auf das Konto des Anbieters – ein Minus von 5,3%. Das große T-Online-Konglomerat verbesserte sich unterdessen um 4,0% auf 419,02 Mio. Visits. Die großen Gewinner waren im Juli Sommer-bedingt die Wetter- und Urlaubs-Websites, verloren haben nach der WM vor allem Sport-Angebote.
Meedia

Startup-Prognosen
Fünf deutsche Internet-Unternehmen, die es 2015 nicht mehr geben wird…?
Okay, es ist bewusst kontrovers formuliert und einiges mag anders kommen als vermutet. Dennoch ist einem jedem Webgründer wohl klar, wie unstet die Internetbranche ist. Von platzenden Blasen und Boomthemen, die genauso schnell verschwinden, wie sie gekommen sind, hat wohl jeder in Bezug auf das Internet schon gehört. Und wenn man sich einmal vergegenwärtigt, wie jung Internet-Riesen wie Facebook, Google oder Twitter im Vergleich zu Offline-Größen wie Siemens, Mercedes Benz oder Heinz eigentlich sind, wird dies umso deutlicher.
Gründerszene

modeaffaire
Neues Portal für faire Mode ist online
Der Bio-Trend erreicht in Deutschland den Kleiderschrank. “Green Fashion” gilt als stylisch, viele junge deutsche Labels konnten sich am Markt etablieren. Eigene Events, wie die Messe „THE.KEYTO“ in Berlin, sprechen ein breites Publikum an. Laut dem “Organic Exchange Report 2009″ konnte der Umsatz von Bio-Textilien von weltweit 3,2 (2008) auf 4,3 Milliarden US-Dollar gesteigert werden. Diesem Trendthema widmet sich das neue Online-Portal modeafFAIRe.
wuv.de

iPad-Apps – Tipps
Was man beim Erstellen einer iPad-App beachten sollte
Hohe Verkaufszahlen belegen: Apples iPad ist bei den Verbrauchern eingeschlagen. Nun sind Unternehmen und Agenturen gefragt: Sie müssen die potenziellen Kunden auf dem neuen Endgerät ansprechen und dafür entsprechende Apps entwickeln – und die dürfen kein müder Abklatsch anderer Angebote, wie etwa bereits existierender iPhone-Apps, sein, wie Birger Veit, Geschäftsführer und Mitgründer der Mobile-Agentur Cellular in einem Gastbeitrag für ONEtoONE klar stellt.
OnetoOne

iPad-Apps – Begeisterung
Aus Nutzersicht: Wann Apps für das iPad wirklich begeistern
In der Blogosphäre häufen sich zunehmend Anwendungsberichte von Nutzern, die ihre Surf-Erfahrungen auf dem Tablet-PC schildern. Ich will es heute daher einmal Kollege Weiß gleichtun, dabei aber den Fokus auf Shopping-Apps legen.
twive!

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

Aktuelle Meldungen

Alle