Mellowball spuckt Angebote aus

Liebhaber von Überraschungs-Eiern, Glückskeksen und Co. können sich nun auch beim Online-Shoppen täglich überraschen lassen. Das Hamburger Start-up Mellowball (www.mellowball.com) präsentiert eine Überraschungskugel, die sich per Anklicken schüttelt und ein zufällig gewähltes Produkt […]
Mellowball spuckt Angebote aus

Liebhaber von Überraschungs-Eiern, Glückskeksen und Co. können sich nun auch beim Online-Shoppen täglich überraschen lassen. Das Hamburger Start-up Mellowball (www.mellowball.com) präsentiert eine Überraschungskugel, die sich per Anklicken schüttelt und ein zufällig gewähltes Produkt aus einem Partnershop ausspuckt. Alles Weitere entscheidet der Kunde: Kauft er das Angebot, empfiehlt er es weiter oder bringt er die Kugel erneut zum Vibrieren? “Take it or shake it!”

Zu den Überraschungsprodukten gehören zum Beispiel Kleidung von s.Oliver oder Tom Tailor, Angebote von Neckermann und technische Geräte von Sony und Apple. Der Vorteil für die Werbetreibenden liegt in der Exklusivität, mit der ihre Produkte präsentiert werden: Der Artikel springt durch die Einzelpräsentierung förmlich ins Auge. “Als Senior Art Director bei Jung von Matt stand ich immer wieder vor der Herausforderung, gezielt Aufmerksamkeit für Marken und Produkte zu generieren – auch im Web. Mit Mellowball.com haben wir ein Tool entwickelt, das genau diesem Bedürfnis der Werbungtreibenden entspricht”, sagt Geschäftsführer Till Monshausen, der die Plattform zusammen mit Sebastian Hettlage gegründet hat.

Spaßshopper werden ihre Freude haben

Während der Dienst für Nutzer kostenlos ist, zahlen die Partner im “Erfolgsfall” eine Provision an Mellowball.com. Wer Kaufen gerne mit Entertainment verbindet, wird an dem Schüttel-Dienst sicherlich seine Freude haben. Wem diese gewisse spielerische Veranlagung fehlt, dem wird allerdings weder der kleine Ball “Mellow B. All” noch die Überraschungskugel ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.