Lesenswert: Guut.de, Finanzen100, Nachrichten.de, Soziale Netzwerke, Online-Monitoring, Werbemarkt

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Strategiewechsel: Guut.de wird zum Schnäppchenportal Aus Guut wird schlimm: Seit dem Ausstieg der Gründer Anfang des Jahres nimmt Guut.de seinen allzu absehbaren Weg: Von der […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Strategiewechsel: Guut.de wird zum Schnäppchenportal
Aus Guut wird schlimm: Seit dem Ausstieg der Gründer Anfang des Jahres nimmt Guut.de seinen allzu absehbaren Weg: Von der ursprünglichen Idee ist wenig geblieben. Zwei Jahre nach dem Start gibt sich Guut geschlagen und präsentiert sich seit gestern als Schnäppchenportal von Googles Gnaden: Man kann gespannt sein, ob Guut.de einer Sparwelt oder einem Ebay Wow! auf Dauer Paroli bieten kann.
Exciting Commerce

Burda baut “Google-News-Killer” und teilt mit Urhebern
Google News bekommt Konkurrenz: Die zum Medienhaus Burda gehörende Tomorrow Focus AG hat das Finanzportal Finanzen 100 gestartet, das seine Inhalte nicht selbst erstellt, sondern 12.000 Quellen aus dem Internet aggregiert. In der kommenden Woche wird Nachrichten.de folgen, eine ebenfalls vollautomatisch erstellte Nachrichtenseite, die 600 journalistische Quellen zusammenfasst. Anders als Google wird Tomorrow Focus die Inhaltelieferanten an den Werbeerlösen auf der Seite beteiligen.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Online Monitoring – Selfmade und zum Nulltarif
Online-Monitoring ist auch für kleinere Unternehmen mit kleinem oder keinem Budget möglich – mit etwas Zeit und einer Prise Geschick am Computer. Unser Gastblogger Ralph Hutter aka Pixelfreund gibt Tipps und Links.
bernetblog.ch

Soziale Netzwerke: 20 Prozent Anteil am Display-Werbemarkt
In den USA wird mehr als ein Fünftel der grafischen Anzeigen im Web auf sozialen Netzwerken ausgeliefert. Den Löwenanteil daran erhalten mit 80 Prozent MySpace und Facebook.
Internet World Business

Netvibes re-sells tech to T-Online in its race to hit profit
Recently NetVibes, the startup that lets you create a widget-filled customizable homepage, rolled out a free feature allowing users to create widget-based web pages, dubbed Theme Publishing. Ostensibly aimed at users, it also has one eye on potentially charging brands and agencies to create customised home pages.
TechCrunch

How 20 popular websites looked when they launched
Remember the days when the word Google was not interchangeable with internet? Or when every site seemed to have a Netscape icon on it? Or when Flash was still something you cleaned your floor with? Then you were clearly using the web in the mid to late 1990s when pages were rudimentary affairs containing lists of links and information.
Telegraph.co.uk

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle