Startschuss für Echtzeit Berlin

Endlich ist es so weit: In diesen Minuten startet Echtzeit Berlin III, unsere Veranstaltung, die wir in Zusammenarbeit mit Seedkontor stemmen. Wir begleiten den Abend via Twitter. Wer alle Tweets zu Echtzeit Berlin […]
Startschuss für Echtzeit Berlin

Endlich ist es so weit: In diesen Minuten startet Echtzeit Berlin III, unsere Veranstaltung, die wir in Zusammenarbeit mit Seedkontor stemmen. Wir begleiten den Abend via Twitter. Wer alle Tweets zu Echtzeit Berlin verfolgen möchte, sollte die Twitterwall ansteuern. Das Hashtag für Echtzeit Berlin lautet #dsez.

Unserer exklusives Netzwerktreffen, zu dem nur ausgesuchte Personen eingeladen wurden, steigt erneut auf dem Zanox GAP Campus in der Hauptstadt. Im Zanox-Blog gibt es eine Webcam, die einen kurzen Blick auf die Veranstaltung ermöglicht. Echtzeit Berlin III steht unter dem Motto “Mobil”. Als Redner verpflichtete deutsche-startups.de Stefan Bielau von der Handy-TV-Plattform dailyme.tv und Mischa Wetzel von der IBB Beteiligungsgesellschaft. Das Duo wird das Thema zu Beginn der Veranstaltung kurz beleuchten – einmal aus Gründer- und einmal aus Investorensicht. Danach ist Netzwerken angesagt.

Ohne Sponsoren wäre Echtzeit Berlin nicht möglich. Unser Dank geht an die Telekommunikationsfirma O2, den Risikokapitalgeber Holtzbrinck Ventures, die Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke, den Social-Bookmarking-Dienst Mister Wong, den Projekt-Marktplatz Projektwerk, den IT-Venture-Catalyst eVentureCat, den Unternehmensunterstützer Berlin Partner, den Risikokapitalgeber Neuhaus Partners, den Risikokapitalgeber IBB Beteiligungsgesellschaft, die Start-up-Beratungsfirma Simprove, den Risikokapitalgeber High-Tech Gründerfonds, den Risikokapitalgeber DuMont Venture, die Softwareschmiede Microsoft, der Risikokapitalgeber eVenture Capital Partners, die Medien-Findemaschine emtain, den Geräte-Ankaufdienst asgoodas.nu, den Reisedienst travelload und die Start-up-Beratung Ace Ventures. Allen vielen Dank für die Unterstützung.

Die Örtlichkeit des Netzwerktreffens stellt freundlicherweise Zanox zur Verfügung. Die Anmeldung läuft über unseren Partner amiando. Der Pralinen-Shop Pralimio sorgt für ein wenig Naschwerk. Die Softdrinks sponsert Sinalco. Als Medienpartner unterstützt berlin.business-on.de Echtzeit Berlin. Das Wirtschaftsportal ist ein Ableger von business-on.de und berichtet täglich über regionale Wirtschaftsthemen. Neben berlin.business-on.de existieren noch neun weitere regionale Ableger. Auch dafür vielen Dank. Im Gegenzug unterstützen wir betterplace.org. So dient Echtzeit Berlin auch der guten Sache.

Sponsoren

Osborne Clarke sponsor_mw.jpg

Projektwerk eVentureCat

Berlin Partner sponsor_np.jpg

IBB Beteiligungsgesellschaft Simprove

High-Tech Gründerfonds DuMont Venture

Microsoft eVenture Capital Partners

emTain asgoodas.nu Travelload

Ace Ventures

Partner

sponsor_za.jpg sponsor_sk.jpg

sponsor_am.jpg Pralimio

Berlin.Business-on.de Sinalco

betterplace

Fotogalerie: Echtzeit Berlin

Echtzeit Berlin II im Februar stand unter dem Motto: Externe Finanzierung vs. Bootstrapping. Als Redner konnten wir Andreas Haug von eVenture Capital Partners und Sebastian Fiebiger, Geschäftsführer von Softclick und Cynomic Internet, verpflichten. Die Redemanuskripte dokumentieren wir hier ungekürzt. Zur zweiten Echtzeit Berlin kamen 175 Gäste. Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Echtzeit Berlin II

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle