mediaroute vermarktet deutsche-startups.de

Mal wieder Neuigkeiten in eigener Sache: Der Siegburger Vermarkter mediaroute (www.mediaroute.de) übernimmt ab sofort die exklusive Vermarktung von deutsche-startups.de. “Mit der exklusiven Vermarktung von deutsche-startups können wir unser Premium-Portfolio qualitativ weiter ausbauen. Das […]

Mal wieder Neuigkeiten in eigener Sache: Der Siegburger Vermarkter mediaroute (www.mediaroute.de) übernimmt ab sofort die exklusive Vermarktung von deutsche-startups.de. “Mit der exklusiven Vermarktung von deutsche-startups können wir unser Premium-Portfolio qualitativ weiter ausbauen. Das hochwertige Umfeld mit interessanter Zielgruppe sowie die optimalen Platzierungsmöglichkeiten erlauben die Umsetzung attraktiver Kampagnen”, sagt Thomas Ottersbach, Geschäftsführer von mediaroute.

Werbungtreibenden bietet deutsche-startups.de umfassende Möglichkeiten zur Platzierung ihrer Kampagnen. Dabei sind neben klassischen Werbeformen auch verschiedene Sonderwerbeformen möglich. deutsche-startups.de und mediaroute sehen in der künftigen Zusammenarbeit eine konstruktive und viel versprechende Partnerschaft. Vor allem das hoch motivierte Team von mediaroute überzeugte Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de: “Die mediaroute-Macher können bereits auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken und haben schon mit sehr namhaften Kunden zusammen gearbeitet. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit”.

Ausführliche Infos zu den Werbemöglichkeiten bei deutsche-startups.de gibt auf den Seiten von mediaroute.



  1. Michael

    Bin gespannt, welche Art Werbung/Vermarktung zum Einsatz kommen wird. Finde die Zielgruppe (uns) eher unattraktiv, da es bei vielen Lesern wohl mehr Zeitvertreib als wirkliche Informationssammlung ist. Man wird sehen……



  2. Michael D.

    glaub ich eher nicht. denke, dass viele andere – nicht nur die, die hier im Blog ihren zeiotvertrieb sehen, das medium zur recherche, informationsgewinnung, etc. sehen. bin auch gespannt, was und in welcher form angeboten wird …

  3. hier tummeln sich viele Gründer, da wäre doch Werbung für Kaffee, Schokolade oder Schlaftabletten ganz passabel… :-)



  4. Michael

    @Michael D, welche Art von “Recherche, Informationsgewinnung etc.” soll hier durchgeführt werden? Auf Foerderland.de, existXchange.de u.a. lasse ich das durchgehen, aber hier?!…



  5. Breaker

    @ Michael

    Wenn es reiner Zeitverteib wäre, wärst du bestimmt nicht auf der Seite.

    Du besuchst die Seite regelmäßig um Infos über die Startup Szene zu sammeln. Deutsche-Startups liefert daher ein orignärer Nutzen, welche die andere Seiten nicht bieten. Förderland.de, existchange,…. sind sind nicht meist aktuell und nicht 100% auf Internet-Business ausgerichtet. Die aller neusten Nahcrichhten findest erst hier und dann später auf die anderen Seiten die du erwähnt hast. Meist nennen sogar foerdeland.de und existchnage deutsche-startups.de als Quelle.

    Übrigens, du schaust dir zu Hause auch Fernsehen an, wenn du Langeweile hast. Dabei gibt es ebenfalls auch Werbung.

  6. Ach Gott! Das ist ja bei uns um die Ecke ;)

  7. Für mich geht es hier auch v.a. um Informationsgewinnung, woanders bekommt man denn sonst genau diese guten Infos zu genau diesem Bereich?

Aktuelle Meldungen

Alle