#Interview Ein Mini-Inhalator lässt die Löwen so richtig durchatmen #DHDL

"Ein Pitch ist ein Pitch. Für uns waren die Fragerunde nach dem Pitch und das kritische Feedback der Löwen interessanter", sagt Vinh-Nghi Tiet von aspUraclip zum Pitch in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen". Sein Tipp: "Wir empfehlen Authentizität. Das Feedback der Löwen ist in jedem Fall wichtig und interessant".
Ein Mini-Inhalator lässt die Löwen so richtig durchatmen #DHDL

Auch in der fünften Staffel der VOX-Erfolgsshow “Die Höhle der Löwen” wittert die Jury wieder fette Beute. Vor die Löwenrunde treten in der zehnten Folge der fünften Staffel unter anderem Vinh-Nghi Tiet und Wolfgang Kleiner. Das Duo präsentiert mit aspUraclip, der in der Show noch Aspira Clip hieß,einen Mini-Inhalator für den Alltag. Der kleine ergonomische Clip aus medizinischem Silikon wird direkt in die Nase eingeführt und verströmt aus den integrierten Speichern ätherische Öle, die zur Entspannung beitragen oder bei Erkältungen unterstützend wirken sollen. Im Mini-Interview mit deutsche-startups.de stellt aspUraclip-MacherTiet seine Idee einmal ganz genau vor.

Welches Problem wollt ihr mit aspUraclip lösen?
Der AspUraclip ist der erste Inhalator, den man überall, jederzeit und diskret nutzen kann und der für eine kontinuierliche Wirkstoffzufuhr sorgt.

Wie ist die Idee zu eurem Start-up entstanden?
Die Idee des Mini-Inhalators ist vor fünf Jahren an Wolfgang Kleiner herangetragen worden. Er hat das Potenzial der Idee sofort erkannt und mit mir das Produkt entwickelt.

Wer sind eure Konkurrenten?
Eine direkte Konkurrenz gibt es nicht. Nur Alternativen, die aber immer nur Teile der Vorteile bieten: Inhalatoren – nicht mobil und nicht diskret -, Nasenspray – keine kontinuierliche Wirkstoffzufuhr -, Sticks – keine kontinuierliche Wirkstoffzufuhr -, Salben – direkter Kontakt der Haut mit den Wirkstoffen. Kann zu Hautreizungen führen. Sind außerdem nicht diskret.

Wo steht aspUraclip in einem Jahr?
Auf dem deutschen Markt gut eingeführt, auf dem Weg zur weltweiten Markteinführung.

Warum habt Ihr euch entschieden, bei “Die Höhle der Löwen” mitzumachen?
Wir haben den AspUraclip zur Marktreife geführt. Für den nächsten Schritt, die Einführung in den Markt, erschien uns die Expertise der Löwen hilfreich und sinnvoll.

Wie nervös wart ihr kurz vor eurem TV-Pitch?
Ein Pitch ist ein Pitch. Für uns waren die Fragerunde nach dem Pitch und das kritische Feedback der Löwen interessanter.

Euer Tipp an andere Gründer, die mit einem Auftritt bei “Die Höhle der Löwen” liebäugeln?
Wir empfehlen Authentizität beim Auftritt. Das Feedback der Löwen ist in jedem Fall wichtig und interessant.

ds-Podcast mit Frank Thelen

Im Interview mit deutsche-startups.de spricht Löwe Frank Thelen über geplatzte Deals bei “Die Höhle der Löwen”, die Kunst, die richtige Bewertung zu finden, Insolvenzen und die Zukunft der Digitalwelt.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): VOX