Start-up-Spot: simfy gibt rockend Gas

Trotz aller Unkenrufe: simfy (www.simfy.de) lebt noch! Seit Anfang September wirbt der Musik-Streaming-Dienst sogar wieder im TV für seine Dienste. Mit an Bord ist Testimonial Hendrik Still, seines Zeichen Rennfahrer. Der erste Spot […]
Start-up-Spot: simfy gibt rockend Gas

Trotz aller Unkenrufe: simfy (www.simfy.de) lebt noch! Seit Anfang September wirbt der Musik-Streaming-Dienst sogar wieder im TV für seine Dienste. Mit an Bord ist Testimonial Hendrik Still, seines Zeichen Rennfahrer. Der erste Spot spielt auf dem Nürburgring. Das 30-sekündige Filmchen greift eine typische Motorsport-Szene auf: Die Kommunikation zwischen Rennteam-Chef in der Box und seinem Fahrer auf der Strecke.

Und es geht natürlich um Musik: Diese stammt von der Indie-Rockband MEGA! MEGA! Alles in allem ein netter Spot.

Hintergrundinfos zu neuen TV-Spots finden Sie in unseren Special Aktuelle TV-Spots

Im Fokus: Weitere TV-Werbung von Start-ups gibt es in unserem Special Start-up-Spots