tape.tv

  • Firmenname:tape.tv GmbH
  • URL:http://www.tape.tv
  • Geschäftsführer/Vorstand:Stephanie Renner, Conrad Fritzsch
  • Gründer:s.o.
  • Gründungsjahr:2008
  • Firmensitz:Berlin
  • Geschäftsmodell:Online-Musikfernsehen

Neueste Artikel

Alle

Offline Die Luft wird rauer – Pleiten, Pech und Pannen

Die Luft wird rauer – Pleiten, Pech und Pannen
Montag, 19. Dezember 2016 Alexander Hüsing

Kukimi, Bonagora, Avuba und tape.tv sind nur einige der Pleiten aus den vergangenen Wochen. Die Luft wird spürbar rauer in der deutschen Gründerszene. Gefühlt gab es zuletzt so viele bekannte Insolvenzen, wie schon lange nicht mehr. Darunter einige Hochkaräter.

Neuer Investor brach Gespräche ab Zum Aus von tape.tv – “Ganz besonders bedauerlich”

Zum Aus von tape.tv – “Ganz besonders bedauerlich”
Mittwoch, 23. November 2016 Alexander Hüsing

Für Investor Dario Suter ist die Insolvenz von tape.tv “ganz besonders bedauerlich”. Das Team habe bis zuletzt sehr engagiert und erfolgreich für die geplante Übernahme an einer Neuausrichtung gearbeitet. Aus tape.tv sollte eine OTT-Plattform zum Streaming von exklusiven Live-Events werden.

Offline Streaming killed the Internet Star – tape.tv ist insolvent

Streaming killed the Internet Star – tape.tv ist insolvent
Montag, 21. November 2016 Alexander Hüsing

tape.tv steht vor dem Aus. Das musikalische Start-up wurde in der Vergangenheit von Investoren wie Media Ventures, Atlantic Capital Partners und der IBB Beteiligungsgesellschaft unterstützt. Mehr als 5 Millionen Euro flossen dabei in das 2008 gestartete Unternehmen.

Kurzmitteilungen Pflanzen.de, orderbird, i-Potential, tape.tv (und mehr News)

Pflanzen.de, orderbird, i-Potential, tape.tv (und mehr News)
Montag, 19. Mai 2014 Christina Cassala

In den Kurzmitteilungen gibt es aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten aber nicht. Heute geht es um Pflanzen.de, orderbird, i-Potential, tape.tv, Lernstift und AoTerra. Pflanzen.de etwa ist der neue Ableger von Blumen.de, das kürzlich startete.

tape.tv übernimmt Amen

tape.tv übernimmt Amen
Dienstag, 27. August 2013 Alexander Hüsing

Es soll eine Liebeshochzeit sein, klingt aber eher nach Endstation Sehnsucht: Der Musikvideosender tape.tv (www.tape.tv) übernimmt das grandios gescheiterte Amen (www.getamen.com). Das religiös anmutende Berliner Start-up galt längst als Start-up ohne Zukunft. “Das […]