StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

#Jahresrückblick Lesara und der Niedergang des Jahres

Lesara und der Niedergang des Jahres
Montag, 31. Dezember 2018 ds-Team

Lesara musste Anfang November die Insolvenz verkünden.In den vergangenen Jahren pumpten Investoren wie 3L Capital, Northzone, Magrove Capital Partners und Vorwerk Ventures rund 100 Millionen Euro in den Fashion-Shop, der 2013 an den Start ging.

#StartupTicker Monoqi ist insolvent – schon wieder einmal!

Monoqi ist insolvent – schon wieder einmal!
Freitag, 21. Dezember 2018 ds-Team

Monoqi ist insolvent! Seit der Gründung häufte die Design-Community, die im Frühjahr schon einmal kurz vor dem Aus stand, Verluste in Höhe von 26,3 Millionen ein. Unter der Führung von Niels Nüssler wandelte sich das Unternehmen zuletzt vom geschlossenen Shopping-Club zu einem offenen Onlineshop.

#StartupTicker Ein leckerer 930 Millionen-Deal: Delivery Hero verkauft Pizza.de und Co.

Ein leckerer 930 Millionen-Deal: Delivery Hero verkauft Pizza.de und Co.
Freitag, 21. Dezember 2018 ds-Team

Delivery Hero verkauft Pizza.de und Co. an Takeaway.com. Die Berliner bekommen dafür 508 Millionen Euro und 9,5 Millionen Aktien (18 %) an Takeway.com im Wert von rund 422 Millionen. Insgesamt hat diese Übernahme damit einen Wert in Höhe von 930 Millionen.

#StartupTicker Save the date: Gründertag Köln

Save the date: Gründertag Köln
Mittwoch, 19. Dezember 2018 ds-Team

Seid beim 35. Gründertag dabei, wenn sich am 29. März 2019 in der Industrie- und Handelskammer zu Köln wieder alles um das Thema Gründen dreht Die Teilnahme als Besucher ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

#StartupTicker Eurowings bündelt Digital-Unit in Köln-Mülheim

Eurowings bündelt Digital-Unit in Köln-Mülheim
Dienstag, 18. Dezember 2018 ds-Team

“Eurowings Digital ist ein deutliches Zeichen für die konsequente Umsetzung der Digitalstrategie von Eurowings”,  sagt Oliver Wagner, Geschäftsführer und Chief Commercial Officer bei Eurowings. Die Lufthansa-Tochter wird ihre Digitalaktivitäten dabei im Mülheimer Schanzenviertel bündeln.

#Lesenswert 7 Startup-Artikel, die sich wirklich lohnen

7 Startup-Artikel, die sich wirklich lohnen
Dienstag, 18. Dezember 2018 Veronika Hüsing

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Startup-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

#StartupTicker Mit dynAmaze zu den passenden Aktivitäten

Mit dynAmaze zu den passenden Aktivitäten
Montag, 17. Dezember 2018 ds-Team

Das junge Kölner Startup dynAmaze positioniert sich als Freizeitbegleiter. Das Startup wird von Jasper Klimas, Pétur Müller und Timo Gerth geführt. Auf der website heißt es zum Konzept: “Wir finden für dich zu jeder Zeit und für jeden Anlass die perfekte Aktivität”.

#StartupTicker #EXKLUSIV Benchmark Capital investiert 20 Millionen in Rekki

#EXKLUSIV Benchmark Capital investiert 20 Millionen in Rekki
Montag, 17. Dezember 2018 ds-Team

Schon Anfang Dezember deutete sich der Einstieg von einem prominenten US-Geldgeber bei Rekki an. Dieser ist nach Informationen von deutsche-startups.de nun spruchreif. Benchmark Capital investiert 20 Millionen in Rekki. Bill Gurley, seit Jahren auf der Forbes Midas-Liste gelistet, soll den Deal selbst eingetütet haben.

#StartupTicker So stellt sich der Digital Hub Cologne für 2019 auf

So stellt sich der Digital Hub Cologne für 2019 auf
Donnerstag, 13. Dezember 2018 ds-Team

Digital Hub Cologne hat 2019 viel vor! “Indem die Gesellschafter auf neue Fördermittel des Landes Nordrhein-Westfalen verzichten, soll der Digital Hub Cologne ab Herbst 2019 aus eigenen Mitteln die Digitalisierung des Mittelstandes und die Vernetzung mit Startups vorantreiben”, teilt die Initiative mit.

#StartupTicker Catch Talents findet Bewerber, die wirklich passen

Catch Talents findet Bewerber, die wirklich passen
Dienstag, 11. Dezember 2018 ds-Team

Mit Catch Talents sollen Unternehmen Mitarbeiter finden, “die wirklich” zum Unternehmen passen. as Startup entwickelt ein Recruiting-Tool, das als Kombination aus Data-Driven-Recruiting mit intelligentem Matching-Algorithmus um die Ecke kommt.

#StartupTicker McMakler: 550 Mitarbeiter – Bewertung: 260 Millionen

McMakler: 550 Mitarbeiter – Bewertung: 260 Millionen
Dienstag, 11. Dezember 2018 ds-Team

Investoren wie Frog Capital, Piton Capital, Mutschler Ventures und Cavalry Ventures setzen auf McMakler. Zuletzt beschäftigte das Startup rund 550 Mitarbeiter. Im aktuellen ds-Podcast haben wir gerade die Bewertung des Unternehmens enthüllt: Diese lag zuletzt bei über 260 Millionen Euro.

#StartupTicker Massive Downround bei Kreditech! Bewertung: 14 Millionen

Massive Downround bei Kreditech! Bewertung: 14 Millionen
Dienstag, 11. Dezember 2018 ds-Team

Kreditech, das erst im Mai des vergangenen Jahres von PayU über 100 Millionen US-Dollar eingesammelt hat, bekam von seinen Gesellschaftern nun gerade einmal 14 Millionen, um die Zeit bis zur kommenden “größeren Kapitalerhöhung” zu überbrücken. Die Bewertung stürzte dabei massiv ab.

#Lesenswert 10 Startup-Good Reads, die absolut lesenswert sind

10 Startup-Good Reads, die absolut lesenswert sind
Samstag, 8. Dezember 2018 Veronika Hüsing

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

#StartupTicker Neustart für insolventes Höhle der Löwen-Startup #DHDL

Neustart für insolventes Höhle der Löwen-Startup #DHDL
Freitag, 7. Dezember 2018 ds-Team

Gründer Murat Akbulut kauft “wesentliche Vermögensgegenstände aus der Insolvenzmasse” von Popcornloop. “Ich startete mit Popcornloop bei Null. Heute bin ich deutlich erfahrener als noch zu Beginn meines Abenteuers”, sagt der Nürnberger Gründer.

#StartupTicker Travian Games: 45 Mitarbeiter müssen gehen

Travian Games: 45 Mitarbeiter müssen gehen
Mittwoch, 5. Dezember 2018 ds-Team

45 Mitarbeiter müssen Travian Games verlassen. 2016 erwirtschaftete das Unternehmen, das 2005 an den Start ging, einen Umsatz in Höhe von 27,5 Millionen Euro. Von einstigen Umsätzen jenseits der 50 Millionen ist das Unternehmen somit weiter ganz weit weg.