Nordrhein-Westfalen

#Interview “Es sollte niemand verlegen werden, wenn der Firmensitz Bottrop-Kirchhellen ist”

“Es sollte niemand verlegen werden, wenn der Firmensitz Bottrop-Kirchhellen ist”
Montag, 11. November 2019 Alexander Hüsing

ForkOn ist in Haltern am See, Köln und Heidelberg zu Hause. “Als wir nach und nach immer mehr Entwickler benötigten, haben wir festgestellt, dass Köln als Standort oftmals zentraler und attraktiver ist als Haltern am See”, sagt ForkOn-Macher Tim Klauke.

#Interview “Mittlerweile bringen wir 60.000 Kunden die Einkäufe nach Hause”

“Mittlerweile bringen wir 60.000 Kunden die Einkäufe nach Hause”
Mittwoch, 23. Oktober 2019 Alexander Hüsing

Lebensmittel über das Internet zu verkaufen, ist nicht einfach. Picnic will beweisen, dass es geht! In Nordrhein-Westfalen beschäftigt das Unternehmen bereits 600 Mitarbeiter. “Wir haben einen richtig guten Start hingelegt”, sagt Frederic Knaudt, der Picnic in Deutschland führt.

#Hintergrund So tickt die aufstrebende Startup-Szene in NRW

So tickt die aufstrebende Startup-Szene in NRW
Dienstag, 7. Mai 2019 Alexander Hüsing

“NRW hat sich zu einem bedeutenden Startup-Standort in Deutschland entwickelt”, sagt Florian Nöll vom Startup-Verband. Der erste NRW Startup-Monitor (NRWSM) zeigt nun ganz gezielt die Stärken und Probleme der Startup-Szene im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland auf.

#Eventtipp Ein Startup-Kräftemessen der ganz besonderen Art #NRWHubBattle

Ein Startup-Kräftemessen der ganz besonderen Art #NRWHubBattle
Donnerstag, 14. März 2019 Sümeyye Algan

Auf der Suche nach den besten Geschäftsideen aus Nordrhein Westfalen, stellen sich 14 Startups der Herausforderung. Das Ziel: NRW soll als Startup-Standort gestärkt und zu einer der attraktivsten Regionen für Gründerinnen und Gründer werden.

#Interview Millionenumsatz mit Gebrauchten! Nun plant der pkwNOW-Gründer sein “eigenes kleines Valley”

Millionenumsatz mit Gebrauchten! Nun plant der pkwNOW-Gründer sein “eigenes kleines Valley”
Freitag, 15. Februar 2019 Alexander Hüsing

Seit 2015 verkauft Rick Cebulla über pkwNOW Gebraucht- und Unfallfahrzeug. “Wir konnten in 2018, sieben neue Mitarbeiter einstellen. Insgesamt sind wir nun zehn Leute. Unser Umsatz bewegt sich in 2019 in einem siebenstelligen Bereich, worauf wir sehr stolz sind”, sagt Cebulla.

#Hintergrund So will die Uni Köln die Zahl der Ausgründungen steigern

So will die Uni Köln die Zahl der Ausgründungen steigern
Dienstag, 29. Januar 2019 ds-Team

Das Kölner Gründerkonzept sieht vor, die Anzahl der Gründungen, die aus der Wissenschaft kommen, deutlich zu erhöhen. Zum Konzept gehört auch die Schaffung von Professuren an der Schnittstelle zwischen Digitalisierung und Unternehmertum.

#Hintergrund NRW als ganz großes Vorbild: 6 Hochschulen werden Gründer-Hochburgen

NRW als ganz großes Vorbild: 6 Hochschulen werden Gründer-Hochburgen
Samstag, 19. Januar 2019 Sümeyye Algan

NRW macht sechs Hochschulen im Lande zu Gründerhochburgen. Die Ruhr-Uni Bochum etwa plant den Aufbau von spezifischen Fachinkubatoren – etwa zu den Themen Smart Systems, Materialien und Gesundheit. In Dortmund sollen etwa ein Maker- und ein Dataspace entstehen.

#Hintergrund Gründerstipendium: 744.000 Euro für 29 Kölner Startups

Gründerstipendium: 744.000 Euro für 29 Kölner Startups
Dienstag, 4. Dezember 2018 ds-Team

“Köln überzeugt als Gründerstandort. Allein in unserem Netzwerk haben 62 Gründer ihre Startupideen vorgestellt. Von allen Ideen empfehlen wir 29 Startups für die Förderung durch das Gründerstipendium.NRW”, sagt Anna-Lena Kümpel, Startup-Agentin des Digital Hub Cologne.

#Überblick Bielefeld gibt es doch! Hier der Startup Guide Bielefeld

Bielefeld gibt es doch! Hier der Startup Guide Bielefeld
Freitag, 9. November 2018 ds-Team

Initiiert von der Founders Foundation entwickelt sich in Bielefeld derzeit ein Ökosystem für die nächste Unternehmergeneration, die die digitale Zukunft Deutschlands gestaltet. Der Startup-Lotse Bielefeld ist ein kleiner Wegweiser durch die Gründerstadt Bielefeld und die Region Ostwestfalen-Lippe.

#Hintergrund Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle

Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle
Mittwoch, 25. Juli 2018 Alexander Hüsing

In NRW bekommen Gründer nun 1.000 Euro im Monat! deutsche-startups.de empfiehlt als Anlaufstelle, um die Kohle zu bekommen, insbesondere die Digital-Hubs in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster und den Ruhr:Hub im wunderbaren Ruhrgebiet.

#Interview Gründer-Grundeinkommen in NRW: 1.000 Euro im Monat

Gründer-Grundeinkommen in NRW: 1.000 Euro im Monat
Freitag, 29. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nordrhein-Westfalen führt mit dem Gründerstipendium.NRW eine Art Gründer-Grundeinkommen ein. Das Land stellt für das Programm bis Ende 2022 stattliche 26 Millionen Euro zur Verfügung. Digitalminister Andreas Pinkwart erklärt das neue Programm im Interview.

#5um5 #Lesenswert Startups in Berlin: Über die Fehler der Politik

Startups in Berlin: Über die Fehler der Politik
Mittwoch, 18. April 2018 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Seed Fonds Aachen 20 Millionen für Aachens Startup-Ökosystem

20 Millionen für Aachens Startup-Ökosystem
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

+++ Der Seed Fonds Aachen geht in die dritte Runde. Diesmal sind – beim First Closing – 20 Millionen im Topf. Die Wirtschaftsregion Aachen steht damit extrem gut da. Zum Vergleich: Im Gründerfonds Ruhr sind 30 Millionen Euro. #StartupTicker

Frisches Gründerkapital Noch einmal 214 Millionen Euro für NRW-Gründer

Noch einmal 214 Millionen Euro für NRW-Gründer
Dienstag, 5. Dezember 2017 Alexander Hüsing

+++ Nordrhein-Westfalen drückt beim Thema Gründerszene und Digitalisierung auf die Tube. Das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland, in dem neuerdings CDU und FDP regieren, stockt seine Venture Capital-Programme – via NRW.BANK – um 214 Millionen Euro auf. #StartupTicker

Koalitionsvertrag CDU und FDP versprechen “neue Gründerzeit” in NRW

CDU und FDP versprechen “neue Gründerzeit” in NRW
Montag, 19. Juni 2017 Alexander Hüsing

“Unser Ziel ist eine neue Gründerzeit in Nordrhein-Westfalen”, versprechen CDU und FDP im gerade vorgelegten Koalitionsvertrag. Konkret wollen die beiden Parteien etwa “den Gründungsprozess für alle Unternehmensgründungen vereinfachen”.