Gründeralltag

“Nach dem Aufstehen hole ich frisches Futter für unsere Ziegen und Hasen”

“Nach dem Aufstehen hole ich frisches Futter für unsere Ziegen und Hasen”

“Nach dem Aufstehen hole ich frisches Futter für unsere Ziegen und Hasen”
Freitag, 28. Januar 2022
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Unser Team bei Storyblok operiert komplett ortsunabhängig und in verschiedenen Zeitzonen. Ich lebe mit meiner Familie beispielsweise in Brasilien”, sagt Alexander Feiglstorfer, Gründer von Storyblok.

“Ein Startup ist kein Job, es ist dein Leben”

“Ein Startup ist kein Job, es ist dein Leben”

“Ein Startup ist kein Job, es ist dein Leben”
Mittwoch, 19. Januar 2022
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ein Startup ist aber wie ein Kleinkind großziehen und es ist nicht einfach, für längere Zeit komplett abzuschalten. Emotional hängt man immer am Kind”, sagt Ivan Cossu, Gründer von deskbird.

“Die innere Blockade war sicherlich die größte Herausforderung”

“Die innere Blockade war sicherlich die größte Herausforderung”

“Die innere Blockade war sicherlich die größte Herausforderung”
Dienstag, 4. Januar 2022
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Die Mehrzahl meiner Arbeitstage startet mit einer ordentlichen Ladung Koffein und ich sitze eigentlich direkt am Rechner. Joggen und schwimmen gehe ich ganz gerne zwei- bis dreimal die Woche, bevor es losgeht mit Meetings”, sagt Andre Kempe, Gründer von Admiral Media.

So schalten Gründer:innen richtig ab

So schalten Gründer:innen richtig ab

So schalten Gründer:innen richtig ab
Freitag, 31. Dezember 2021
VonTeam

Wie schaltest du nach der Arbeit ab? “Ein perfekter Tag endet mit Joggen”, sagt Friedrich Kalthoff von Kraftling. “Mit Sport, Musik und Gesellschaft!”, ergänzt Maraja Fistanic von LegalTegrity. “Aktuell ist es fast nicht möglich abzuschalten”, erzählt Rosalie Schmid vom Less Waste Club.

“Ich habe mich oft zu sehr unter Druck gesetzt”

“Ich habe mich oft zu sehr unter Druck gesetzt”

“Ich habe mich oft zu sehr unter Druck gesetzt”
Donnerstag, 30. Dezember 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Aufstehen, Zähne putzen, ein Glas warmes Wasser mit heißer Zitrone trinken und mindestens fünf bis zehn Minuten meditieren, bevor das “Chaos” losgeht”, beschreibt Nadja King, Gründerin von Oyess, ihren Start in den Tag.

“Urlaub oder freie Wochenenden sind ein Fremdwort”

“Urlaub oder freie Wochenenden sind ein Fremdwort”

“Urlaub oder freie Wochenenden sind ein Fremdwort”
Dienstag, 28. Dezember 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Wir sind vollkommen digital aufgestellt und auf digitale Tools angewiesen. Das Team ist verteilt sodass wir ohne Slack oder andere Kommunikationsmöglichkeiten über Internet nicht arbeiten könnten”, sagt Jacqueline Yildirim, Gründerin von spotsize.

“Ein Startup bedeutet viel Leidenschaft und Liebe”

“Ein Startup bedeutet viel Leidenschaft und Liebe”

“Ein Startup bedeutet viel Leidenschaft und Liebe”
Montag, 27. Dezember 2021
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Der Blick auf das Handy läutet den Tag ein, die ersten Mails werden oft noch im Bett beantwortet. Dann ist kurz Familienzeit angesagt”, sagen Annik Milstein und Dominic Zetzsche von Schorlefranz.

“Der Aufbau eines Unternehmens ist eine lange Reise”

“Der Aufbau eines Unternehmens ist eine lange Reise”

“Der Aufbau eines Unternehmens ist eine lange Reise”
Freitag, 17. Dezember 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Teil vom Startup-Leben ist, dass es einen voll und ganz absorbiert. Zumindest mir persönlich fällt das Abschalten unglaublich schwer. Darunter leiden leider auch meine Familie und Freunde”, sagt Jan Sedlacek, Mitgründer von Stryber.

“Je schneller man sein Ego loslassen kann, desto besser”

“Je schneller man sein Ego loslassen kann, desto besser”

“Je schneller man sein Ego loslassen kann, desto besser”
Freitag, 10. Dezember 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich stehe meistens gegen 6:30 Uhr auf und fahre dann ca. 20 Minuten mit dem Fahrrad zu uns ins Büro, was mir hilft wach zu werden”, sagt Dimitri Dumonet, Mitgründer von emax digital.

“Es kommt überhaupt nicht auf Inhalte der Zukunft an”

“Es kommt überhaupt nicht auf Inhalte der Zukunft an”

“Es kommt überhaupt nicht auf Inhalte der Zukunft an”
Freitag, 3. Dezember 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “An einem normalen Tag bringe ich meine Tochter zur Tagesmutter und gehe anschließend ins Büro. Während der Viertelstunde Fußweg kann ich prima umschalten und in Ruhe meinen Tag planen”, sagt Alexander Gran, Gründer von bobbie.

“Echte Erfahrungen wiegen schwerer als ein bis ins Detail durchgeplantes Konzept”

“Echte Erfahrungen wiegen schwerer als ein bis ins Detail durchgeplantes Konzept”

“Echte Erfahrungen wiegen schwerer als ein bis ins Detail durchgeplantes Konzept”
Freitag, 26. November 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “So richtig startet für mich der Tag erst nach dem ersten Becher Kaffee – gerne pur und stark. Der Vorteil ist, dass wir nun ja direkt an der Quelle sitzen”, sagt Finn Geldermann, Gründer von CO’PS.

“Die Zahl der Zweifler war deutlich größer als die der Befürworter”

“Die Zahl der Zweifler war deutlich größer als die der Befürworter”

“Die Zahl der Zweifler war deutlich größer als die der Befürworter”
Freitag, 12. November 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich bin leider noch nicht von dem Laster des Handys neben dem Bett weggekommen, dementsprechend startet mein Tag mit dem ersten Checken der Mails sowie mit dem morgendlichen Duschen”, sagt Stefan Arnold, Gründer von Decorami.

“Ich habe die Hilfsbereitschaft anderer Gründer und Experten unterschätzt”

“Ich habe die Hilfsbereitschaft anderer Gründer und Experten unterschätzt”

“Ich habe die Hilfsbereitschaft anderer Gründer und Experten unterschätzt”
Mittwoch, 29. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich versuche, gegen 6:30 Uhr den Arbeitstag zu starten. Oft gehe ich sehr früh mit meinem Hund laufen, was mal besser und mal schlechter klappt”, sagt Sebastian Baier, Gründer von buynomics.

“Die meisten Dinge lernt man nicht im Studium”

“Die meisten Dinge lernt man nicht im Studium”

“Die meisten Dinge lernt man nicht im Studium”
Freitag, 24. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich stehe morgens früh auf, um Sport zu machen – zum Beispiel Laufen, Schwimmen oder Yoga. Das hilft mir, mich tagsüber besser zu konzentrieren”, sagt Alexander Knoll, Gründer von Condens.

“Dadurch, dass wir alles selbst machen wollen, kommen wir oft an unsere Grenzen”

“Dadurch, dass wir alles selbst machen wollen, kommen wir oft an unsere Grenzen”

“Dadurch, dass wir alles selbst machen wollen, kommen wir oft an unsere Grenzen”
Freitag, 17. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Los geht es bei uns in der Schaumstation um acht Uhr. Schaumstation nennen wir unser Büro, von wo aus wir mit unserem Team aber auch den ganzen Versand leisten”, sagt Johannes Lutz, Gründer von Duschbrocken.