brandneu

Trend zum "Zweitgerät" Storyfeed synchronisiert TV- und Second-Screen-Werbung

Storyfeed synchronisiert TV- und Second-Screen-Werbung
Freitag, 3. Januar 2014 Thorsten Panknin

Storyfeed aus Berlin möchte den bestehenden Trend zum “Zweitgerät” für seine Zielgruppe, TV-Werbetreibende, ausnutzen und Online-Werbung parallel schalten. Durch diese Synchronisierung soll die TV-Werbewirkung bei Parallelnutzern optimiert werden – etwa durch gleichzeitige Bannerwerbung.

Columba Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener

Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener
Donnerstag, 2. Januar 2014 Thorsten Panknin

Was passiert, wenn jemand stirbt und die Hinterbliebenen keinen Schimmer davon haben, bei welchen Onlinediensten der Verstorbene Konten oder sogar noch Guthaben hatte? Columba bietet Bestattern die Möglichkeit, Hinterbliebene beim Verwalten des digitalen Nachlasses zu unterstützen.

Firsty Das erste Mal, allein oder mit anderen gemeinsam erleben

Das erste Mal, allein oder mit anderen gemeinsam erleben
Montag, 30. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Bei Firsty geht es darum Etwas ‘zum ersten Mal’ zu machen.” Man kann Abenteuer allein oder in der Gruppe erleben und in einem Tagebuch von den eigenen Erfolgen berichten. Die Nutzung ist bei Firsty, das sich mittels Boostrapping finanziert, kostenlos, Werbung gibt es momentan keine.

Project A startet Küchengeräte-Shop Migusta verkauft Sektgläser und Geflügelscheren

Migusta verkauft Sektgläser und Geflügelscheren
Freitag, 20. Dezember 2013 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Project A startet mit Migusta einen Online-Shop für “hochwertige Küchengeräte”. Verteilt auf Themenwelten (momentan unter anderem Silvesterdinner und Weihnachtsvarianten) verkauft der neueste Ableger des Berliner Firmenausbrüters Sektgläser, Flaschenkühler und Geflügelscheren.

Flinx Mit einem Foto und wenigen Infos zum Dating-Partner

Mit einem Foto und wenigen Infos zum Dating-Partner
Mittwoch, 18. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Foto anschauen, Alter sichten, gucken, ob es gemeinsame Interessen oder Freunde gibt. Dann entscheiden, ob der Herz- oder X-Button geklickt wird – so in etwa stellt sich das Team hinter der neuen Flirt-App flinx die Benutzung vor. Wird das Gegenüber “geixt”, erfährt das niemand.

Synagram Eltern wissen jetzt, ob ihre Kinder rechtzeitig an einem Ort sind

Eltern wissen jetzt, ob ihre Kinder rechtzeitig an einem Ort sind
Dienstag, 17. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Synagram aus Stuttgart offeriert eine App für verschiedene mobile Betriebssysteme, mit der Eltern ihre Lieblinge verschiedensten Alters „überwachen“ oder „begleiten“ können. Das Start-up macht es konkret möglich, den Aufenthaltsort seiner Kinder zu jedem Zeitpunkt zu ermitteln.

5 neue Start-ups Miavia, Plaans, Clue, kidisto, mindHire

Miavia, Plaans, Clue, kidisto, mindHire
Montag, 16. Dezember 2013 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Miavia, Plaans, Clue, kidisto und mindHire vor. miavia etwa will ein Mix aus airbnb und Pinterest sein. Das junge Start-up verkauft “Reise”-Boxen.

manugoo Konsumgüter per Crowdsourcing validieren und entwickeln

Konsumgüter per Crowdsourcing validieren und entwickeln
Freitag, 13. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Bei manugoo kann jeder ein Konsumprodukt vorstellen, um es bei Gefallen produzieren zu lassen. Dabei ist es egal, in welchem Stadium sich das Produkt befindet: Von Ideen über Konzepte bis hin zu Prototypen ist alles möglich. Das manugoo-Team prüft zunächst Machbarkeit und Aufwand.

Neues von Hanse Ventures Mit appioneers Apps testen und Prämien einsammeln

Mit appioneers Apps testen und Prämien einsammeln
Donnerstag, 12. Dezember 2013 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Bei appioneers werden Nutzer dafür belohnt, wenn sie Apps auf ihrem Smartphone installieren. Die Nutzer bekommen dafür Credits, die sie gegen Gutscheine eintauschen können. Weitere Belohnungen gibt es für das Einladen von Freunden. Unterstützt wird appioneers von Hanse Ventures.

Flipintu Dating-Plattform für Mensch und Buch

Dating-Plattform für Mensch und Buch
Mittwoch, 11. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Nutzer finden bei Flipintu nach Interessen ansteuerbare Leseproben mit Kaufoption und Verlage die Möglichkeit, themengenau ihre Produkte zu platzieren. “Wir sind die Dating-Plattform für Mensch und Buch”, beschreibt Mitgründer und Geschäftsführer Uli Coenen das Credo von Flipintu.

5 neue Startups Lastminute-Dealz, hellofellow, Jobstaff, SugarTrends, Tauschothek

Lastminute-Dealz, hellofellow, Jobstaff, SugarTrends, Tauschothek
Montag, 9. Dezember 2013 Yvonne Ortmann

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Lastminute-Dealz, hellofellow, Jobstaff, SugarTrends und Tauschothek vor. Bei Lastminute-Dealz etwa gibt es viele aktuelle Schnäppchen.

Doorstep Delivery Lockbox kettet alle Päckchen an der Haustür im Flur an

Lockbox kettet alle Päckchen an der Haustür im Flur an
Donnerstag, 5. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Wer den Gang zum Supermarkt scheut, lässt sich heutzutage die Lebensmittel für denselben Tag gern nach Hause schicken. Wenn man denn zuhause ist! Bei Lockbox werden Pakete deswegen in einer Kunststoffbox versendet und außen im Flur an der Wohnungstür über eine Metallöse angebracht.

5 neue Startups Giggler, emerango, Clouneo, Thermondo, Makeyourdrink

Giggler, emerango, Clouneo, Thermondo, Makeyourdrink
Donnerstag, 5. Dezember 2013 Yvonne Ortmann

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Giggler, emerango, Clouneo, Thermondo und Makeyourdrink vor. Mit Giggler etwa können Nutzer Geräusche in ihre selbstgemachten Videos einbauen.

LiveSlide Live-Foto-Slideshows für Partys und Events

Live-Foto-Slideshows für Partys und Events
Mittwoch, 4. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Fotos von Partygästen sieht man bei öffentlichen Veranstaltungen oft erst nach Schluss in entsprechenden Websites. Doch nun kommt LiveSlide: Gäste schicken dabei ihre Schnappschüsse an den Veranstalter, der sie auf einem Bildschirm oder per Beamer auf der Veranstaltung präsentiert.

Famany Arbeitnehmer bewerten ihre Firmen auf Familienfreundlichkeit

Arbeitnehmer bewerten ihre Firmen auf Familienfreundlichkeit
Dienstag, 3. Dezember 2013 Thorsten Panknin

Famany widmet sich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Work-Life-Balance. Es geht dabei um Transparenz: Arbeitnehmer bewerten ihre ehemaligen oder aktuellen Arbeitgeber bzw. Praktikumsgeber anonym. Unter den bislang bewerteten Firmen finden sich Unternehmen wie Mister Spex.