Berlin

Home24 soll ganz schnell an die Börse

Home24 soll ganz schnell an die Börse

Home24 soll ganz schnell an die Börse
Freitag, 19. Januar 2018
VonTeam

+++ Das Berliner Grownup Home24, eine Beteiligung (43 %) von Rocket Internet, soll im Sommer noch in diesem Jahr an die Börse – dies berichtet das manager magazin. “Die Vorbereitungen sollen eine Erst-Emission ab Frühsommer möglich machen”, heißt es im Bericht. #StartupTicker

Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert

Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert

Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert
Mittwoch, 17. Januar 2018
VonTeam

++ Das Berliner Startup tame, früher als tazaldoo bekannt, ist insolvent. Via Companisto sammelte die Jungfirma 2013 stattliche 250.000 Euro ein. Gescheitert ist das Startup, das auch ProFIT-Gelder erhielt, unter anderem am Fokus auf Twitter. #StartupTicker #Exklusiv

Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet

Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet

Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet
Dienstag, 16. Januar 2018
VonTeam

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Berliner Koffer-Startup bekommt 12 Millionen Euro

Berliner Koffer-Startup bekommt 12 Millionen Euro

Berliner Koffer-Startup bekommt 12 Millionen Euro
Dienstag, 16. Januar 2018
VonTeam

+++ Perpetual Ventures, ein Early Stage und Growth Investor mit Fokus auf Markenprodukte, sowie die Altinvestoren Project A Ventures, Vorwerk Ventures, Monkfish Equity, U-Start und einige Business Angels investieren 12 Millionen Euro in Horizn Studios. #StartupTicker

Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art

Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art

Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art
Montag, 15. Januar 2018
VonTeam

+++ Der japanische Geldgeber SoftBank pumpte gerade beachtliche 460 Millionen Euro in Auto1. 2016 verkaufte das Unternehmen mehr als 300.000 Fahrzeuge und erzielte dabei einen Umsatz in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Eine imposante Zahl! #StartupTicker

Capital D schnappt sich Nischenstar Invincible Brands

Capital D schnappt sich Nischenstar Invincible Brands

Capital D schnappt sich Nischenstar Invincible Brands
Montag, 15. Januar 2018
VonTeam

+++ Capital D übernimmt die Mehrheit an der E-Commerce-Schmiede Invincible Brands. Das Unternehmen wurde 2015 von Björn Keune und Gennadi Tschernow gegründet. 2017 erwirtschaftete das Startup einen Umsatz von mehr als 30 Millionen. #StartupTicker

Wow! SoftBank investiert 460 Millionen in Auto1

Wow! SoftBank investiert 460 Millionen in Auto1

Wow! SoftBank investiert 460 Millionen in Auto1
Sonntag, 14. Januar 2018
VonTeam

Erst im Mai 2017 sammelte Auto1 360 Millionen ein. Nun fließen 460 Millionen in das Startup. Im Rahmen des Deals, in dessen Rahmen sich Softbank 20 % an Auto1 schnappt, wird das Berliner Startup mit 2,9 Milliarden Euro bewertet. #StartupTicker

Zwischenfinanzierung geplatzt! fromAtoB ist insolvent

Zwischenfinanzierung geplatzt! fromAtoB ist insolvent

Zwischenfinanzierung geplatzt! fromAtoB ist insolvent
Donnerstag, 11. Januar 2018
VonTeam

+++ Das 2008 gestartete Unternehmen fromAtoB, eine Suchmaschine für Bahnangebote, Flüge, Mitfahrgelegenheiten und Fernbusverbindungen, ist insolvent. Kurz vor Weihnachten platzte beim Startup, das einst als VerkehrsmittelVergleich.de startete, eine “Zwischenfinanzierung”. #StartupTicker

Kommt jetzt der Marley Spoon-IPO? Womöglich!

Kommt jetzt der Marley Spoon-IPO? Womöglich!

Kommt jetzt der Marley Spoon-IPO? Womöglich!
Donnerstag, 11. Januar 2018
VonTeam

+++ Der Kochboxenanbieter Marley Spoon konnte seinen Umsatz von 2016 auf 2017 – laut laut Presseaussendung – “mehr als verdoppeln, und erreichte mit der Versendung seiner zehnmillionsten Mahlzeit einen wichtigen Meilenstein”. #StartupTicker

Berliner Jobdienst bekommt Millioneninvestment

Berliner Jobdienst bekommt Millioneninvestment

Berliner Jobdienst bekommt Millioneninvestment
Donnerstag, 11. Januar 2018
VonTeam

+++ “Mehrere Unternehmer und Top-Manager aus der Digitalwirtschaft, ehemalige Senior Partner von McKinsey, Banken- und Fondsvorstände” investieren laut Presseaussendung eine siebenstellige Summe in die Berliner Job-Plattform Taledo. #StartupTicker

Handwerker-Startup Homebell bekommt 11 Millionen

Handwerker-Startup Homebell bekommt 11 Millionen

Handwerker-Startup Homebell bekommt 11 Millionen
Donnerstag, 11. Januar 2018
VonTeam

+++ SevenVentures und die beiden Versicherungsunternehmen AXA sowie Helvetia investieren 11 Millionen Euro in den Renovierungsdienst Homebell. Der Versicherungskonzern AXA investierte bereits im vergangenen Jahr in das Handwerker-Start-up. #StartupTicker

Urban Sports Club frisst seinen vierten Wettbewerber

Urban Sports Club frisst seinen vierten Wettbewerber

Urban Sports Club frisst seinen vierten Wettbewerber
Mittwoch, 10. Januar 2018
VonTeam

+++ Das Berliner Startup Urban Sports Club, eine Sport-Flatrate, übernimmt mit FITrate einen weiteren Wettbewerber. Zuvor gingen bereits Somuchmore, 99Gyms und Fitengo im jungen Unternehmen auf. FITrate, 2015 in München gestartet, wird nun ebenfalls in Urban Sports Club integriert. #StartupTicker

Zwei Berliner Gründer sind ihre eigenen Werbestars

Zwei Berliner Gründer sind ihre eigenen Werbestars

Zwei Berliner Gründer sind ihre eigenen Werbestars
Dienstag, 9. Januar 2018
VonTeam

+++ Die Berliner Tobias Schüle und Philipp Schrempp verkaufen seit 2013 unter dem Namen foodspring “gesunde funktionale Ernährung”. Für die neueste TV-Kampagne des Startups tritt das Duo, das bisher recht zurückhaltend in Sachen Öffentlichkeitsarbeit war, nun sogar selbst vor die Kamera. #StartupTicker

Millionenschweres Lernhilfe-Startup gibt auf

Millionenschweres Lernhilfe-Startup gibt auf

Millionenschweres Lernhilfe-Startup gibt auf
Dienstag, 9. Januar 2018
VonTeam

+++ Sang- und Klanglos ist das Lernhilfe-Startup Skive aus dem Netz verschwunden. Investoren wie der HTGF, Senovo und die IBB Beteiligungsgesellschaftinvestierten in den vergangenen Jahren eine niedrige Millionensumme in das Berliner Unternehmen. #StartupTicker #EXKLUSIV

smava: 65 Millionen Dollar für die Expansion

smava: 65 Millionen Dollar für die Expansion

smava: 65 Millionen Dollar für die Expansion
Dienstag, 9. Januar 2018
VonTeam

Vitruvian investiert gemeinsam mit Altinvestoren wie Runa Capital beachtliche 65 Millionen Dollar in den Berliner Kre­dit­ver­mitt­ler smava. Das Geld soll in die Expansion fließen. Insgesamt sammelte smava, 2007 an den Start gegangen, bereits 135 Millionen Dollar ein. #StartupTicker