Gemeinde Poing_logo

Gemeinde Poing

Fachbereichs- und Sachgebietsleitung (m/w/d)

Fachbereichs- und Sachgebietsleitung (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachbereichsleitung für den Fachbereich Z "Zentrales" inklusive Sachgebietsleitung für das Sachgebiet Z1 "Hauptverwaltung" in Vollzeit. 

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere: 

  • Leitung und Organisation des Fachbereiches Z „Zentrales“ mit den Sachgebieten Z1 „Hauptverwaltung“, Z2 „Informations- und Kommunikationstechnik“ sowie Z3 „Personalwesen“
  • Organisation und Sicherstellung des allgemeinen Geschäftsbetriebes
  • Ansprechpartner für Kommunalverfassungsrechts- und Verwaltungsrechtsangelegenheiten
  • Fachliche Koordination des Sitzungsdienstes inkl. Teilnahme an Gremiumssitzungen
  • Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und von Kulturangelegenheiten
  • Grundsätzliche Angelegenheiten bei Städtefreund- und -partnerschaften
  • Projektmanagement in zugewiesenen Projekten
  • Führungsverantwortung für knapp 20 Mitarbeiter/innen
  • Änderungen des Aufgabenzuschnitts bleiben vorbehalten

Ihr Profil: 

  • Erfolgreicher Abschluss zur / zum Beamten der dritten / vierten Qualifikationsebene mit fachlichem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder zur / zum Verwaltungsfachwirt/in (Beschäftigtenlehrgang II) oder vergleichbarer Abschluss
  • Fundierte Fach- und Rechtskenntnisse in den beschriebenen Aufgabenfeldern
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise im kommunalen Bereich
  • Mehrjährige Erfahrungen im Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • Gutes Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Bürozeiten zu arbeiten

Wir bieten: 

Die Chance in einer interessanten, vielseitigen sowie verantwortungsvollen Tätigkeit unter Zusammenarbeit mit motivierten, qualifizierten Kolleginnen und Kollegen großartige Projekte mit erheblicher Auswirkung für die kommunale Verwaltungstätigkeit umzusetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle bei flexibler Arbeitszeit und mit guten Fortbildungsmöglichkeiten.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Dienstrecht für Beamte in Bayern bzw. unterliegt den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Je nach persönlicher Eignung ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 möglich. Wir gewähren die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, Großraumzulage München).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal bis zum 21.04.2024. 

Reisekosten anlässlich eines Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen der Erste Bürgermeister Thomas Stark unter der Tel.-Nr. 08121/97 94-112 gerne zur Verfügung.

Aktuelle Stellenangebote

Alle