Ressort: Startups

Doppelbelastung FreightHub – Heilemann-Brüder setzen auf Logistik

FreightHub – Heilemann-Brüder setzen auf Logistik
Montag, 18. Juli 2016 Alexander Hüsing

Die Heilemann-Brüder schieben nicht nur gemeinsam mit Earlybird einen neuen Funds an, sondern arbeiten auch an einem neuen Start-up. Dieses hört auf den Namen FreightHub. Das neue Baby der DailyDeal-Gründer wird von Ferry Heileman und Erik Muttersbach, früher CTO bei DailyDeal, geführt.

Offline Messenger Vobe geht vom Netz

Messenger Vobe geht vom Netz
Freitag, 15. Juli 2016 ds-Team

+++ “Leider haben wir eine negative Nachricht für alle Vobe-Fans: Die Entscheidung, dass wir die App nicht weiterentwickeln, ist gefallen. Wir wollen allen für die großartige Unterstützung, das fleißige Testen, die tollen Hinweise und vor allem einfach fürs Mitvoben danken!”, heißt es auf der Facebook-Page von Vobe. #StartupTicker

Zum Tod von Thomas Wagner Unister – das Startkapital waren 38.500 Euro

Unister – das Startkapital waren 38.500 Euro
Freitag, 15. Juli 2016 Alexander Hüsing

“Ohne eine Ahnung von Marketing haben wir Freunde mit einer Plakatkampagne losgeschickt und sind in Zweierteams durch Deutschland, um Unis mit Postern zuzupflastern und überall Flyer zu verteilen. Das war sehr lustig”, sagt Thomas Wagner zu den Anfängen von Unister.

3 neue Start-ups Neu dabei: Vulpes, endlich-durchschlafen und Get Your Zone

Neu dabei: Vulpes, endlich-durchschlafen und Get Your Zone
Freitag, 15. Juli 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Vulpes, endlich-durchschlafen und Get Your Zone vor. Auf Vulpes beispielsweise finden Menschen, die sich viel an der frischen Luft aufhalten, die passende Kleidung für jedes Wetter.

App zur regionalen Verbundenheit Flurfunk-Nutzer teilen Informationen aus der Region

Flurfunk-Nutzer teilen Informationen aus der Region
Donnerstag, 14. Juli 2016 Christina Cassala

Flurfunk versteht sich als ortsbasiertes Netzwerk. Über das Start-up erhält der Nutzer standortbezogen relevante Nachrichten, Informationen zu Veranstaltungen und Inhalte von anderen Nutzern. Das Projekt wurde im Rahmen des ersten Accelerator-Programms in Stuttgart entwickelt.

Start-up Radar Karma Foods! Gesunde Produkte! Endlich gutes Karma!

Karma Foods! Gesunde Produkte! Endlich gutes Karma!
Mittwoch, 13. Juli 2016 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Karma Foods, ein Social-Start-up, das Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

"Ka-Ching" “Wondermags ist einzigartig, das ist kein Werbegschwätz”

“Wondermags ist einzigartig, das ist kein Werbegschwätz”
Mittwoch, 13. Juli 2016 Conny Nolzen

“Ka-Ching”, heißt es auf der Startseite des Start-ups wondermags. Sie wollen Bloggern und anderen talentierten Autoren die Möglichkeit bieten, mit ihren Publikationen Geld zu verdienen. Die Plattform bietet E-Magazine im ansprechenden Design, bald folgt auch ein Kiosk im Apple Store.

Crowdinvesting Wenn der Schwarm 5 Millionen in den Digital-Sand setzt

Wenn der Schwarm 5 Millionen in den Digital-Sand setzt
Mittwoch, 13. Juli 2016 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren floss auch via Crowdinvesting reichlich Geld in diverse Start-ups. Einige dieser jungfirmen gingen später dann leider baden – etwa Twinkind, Tollabox, Vibewrite, foodieSquare und Paymey. Rund 5 Millionen Euro setze der Scharm dabei auf das falsche Pferd.

Start-up Radar Jetzt werden auch Kühe komplett digitalisiert

Jetzt werden auch Kühe komplett digitalisiert
Montag, 11. Juli 2016 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute dropnostix, eine Online-Gesundheitskarte für Kühe. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

3 neue Start-ups Uhren, Gastro, Kaffee – Lilienthal, wodanaz, roastmarket

Uhren, Gastro, Kaffee – Lilienthal, wodanaz, roastmarket
Montag, 11. Juli 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Lilienthal Lifestyle, wodanaz und Roast Market vor. Das Start-up aus Frankfurt vertreibt ein Sortiment an internationalen und lokalen Kaffeemarken an. Auch deutsche Röstereien sind vertreten.

Finanzberatung und Bankberater Baningo vermittelt Bankberater – zum Wunschtermin

Baningo vermittelt Bankberater – zum Wunschtermin
Montag, 11. Juli 2016 Christina Cassala

Studien zufolge suchen bereicht rund 25 Prozent aller Kunden rein online nach Bankservices. Auf baningo soll jeder User selbst aussuchen können, zu welchem Zeitpunkt er sich zu seinen Finanzthemen beraten lassen möchte. Online gebracht haben baningo Harald Meinl, Max Nedjelik und Michael Niessl in Wien.

Offline! Über 20 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind

Über 20 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind
Freitag, 8. Juli 2016 Alexander Hüsing

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch in diesem Jahr schon wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie Bonativo, topdeals.de und Vendomo.

10 brandneue Start-ups 12K, bonify, TwentyBN – und mehr heiße Start-ups

12K, bonify, TwentyBN  – und mehr heiße Start-ups
Donnerstag, 7. Juli 2016 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Start-up-Radar tink – Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte startet bald

tink – Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte startet bald
Mittwoch, 6. Juli 2016 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute tink, einen Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte, der bald an den Start geht. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Werbung gezielt einsetzen admeee belohnt User für ihre Aufmerksamkeit

admeee belohnt User für ihre Aufmerksamkeit
Dienstag, 5. Juli 2016 Christina Cassala

Das Hamburger Start-up spielt gezielt Angebote der Werbepartner aus und belohnen den User angemessen für seine Aufmerksamkeit. Die Höhe der Belohnung hängt davon ab, wie intensiv das Angebot von admeee genutzt wird. Über Quizfragen, die die Nutzer beantworten, werden Credits gesammelt. Je mehr, desto besser.

Aktuelle Stellenangebote

Alle