Ressort: Startups

Finanzierungsvergleich FinCompare – Watchmaster-Mitgründer setzt auf FinTech

FinCompare – Watchmaster-Mitgründer setzt auf FinTech
Mittwoch, 8. Februar 2017 Alexander Hüsing

Das junge Berliner Start-up FinCompare agiert bisher noch unter dem Radar. Auf der Plattform, die Watchmaster-Mitgründer Stephan Heller gemeinsam mit Nicolay Ofner (zuletzt bei Profinanz Equity Partners tätig) stemmt, finden Selbstständige und Unternehmer einen Finanzierungsvergleich.

Rocket investiert in Factoring Zencap-Gründer fordern Bezahlt.de und Co. heraus

Zencap-Gründer fordern Bezahlt.de und Co. heraus
Mittwoch, 8. Februar 2017 Alexander Hüsing

Global Founders Capital, der Investmentarm von Rocket Internet, Seedinvest, Avala Capital und Picus Capital (Alexander Samwer) investieren in das neue Start-up von Christian Grobe und Matthias Knecht, die für Rocket Internet zuvor die Lending-Plattform Zencap aufgebaut haben.

Neue E-Commerce-Gruppe Lumaland – eine Schlaf-Familie mit Millionenplänen

Lumaland – eine Schlaf-Familie mit Millionenplänen
Dienstag, 7. Februar 2017 Alexander Hüsing

Die noch junge Lumaland-Familie vereint diverse Shops – etwa belsonno, Lumaland und Möbelfreude. Mit weiteren Übernahmen und einer Expansion in die USA will die Firmengruppe in den kommenden Jahren auf 100 Millionen Umsatz wachsen.

Rekordjahr InnoGames schraubt Umsatz auf 130 Millionen Euro

InnoGames schraubt Umsatz auf 130 Millionen Euro
Dienstag, 7. Februar 2017 Alexander Hüsing

Ursprünglich peilte InnoGames für das vergangene Jahr 125 Millionen Euro Umsatz an. Es wurden dann sogar 130 Millionen. “Seit der Unternehmensgründung ist InnoGames in jedem Jahr profitabel gewachsen. 2016 war das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte”, sagt InnoGames-Macher Hendrik Klindworth.

"Lieferando für die Reinigungsbranche" WaschMal – der Gegenentwurf zu ZipJet und Co.

WaschMal – der Gegenentwurf zu ZipJet und Co.
Dienstag, 7. Februar 2017 Alexander Hüsing

Stefan Büssemaker bezeichnet WaschMal als “Lieferando für die Reinigungsbranche”. “WaschMal bietet Reinigungen eine Fahrer-App an, die eine automatische Routenplanung ermöglicht. Das Erfolgsgeschäft von Lieferando, Pizza.de oder Lieferheld wurde adaptiert und auf die Reinigungsbranche angewandt.”

Spontan Leute treffen jetztra – ein Social Network ganz ohne Profile

jetztra – ein Social Network ganz ohne Profile
Montag, 6. Februar 2017 Alexander Hüsing

“Seit unserem Launch im Oktober hatten wir enormen Zulauf und dabei festgestellt, dass es neben spezifischen Interessen häufig die alltäglichen Dinge sind, wofür Personen Interessenspartner suchen, sei es für einen Theaterbesuch, zu Kaffee und Kuchen oder auf einen Drink am Abend”, sagt Julia Weber von jetztra.

Auf gute Nachbarschaft! Nextdoor fordert nebenan.de und Co. heraus

Nextdoor fordert nebenan.de und Co. heraus
Freitag, 3. Februar 2017 Alexander Hüsing

Das amerikanische Einhorn Nextdoor kommt nach Deutschland. Der Start in Deutschland dürfte nebenan.de und Co. vor eine große Herausforderung stellen. Das Nachbarschaftsnetzwerk Nextdoor wurde bereits 2011 gegründet. Über 200 Millionen Dollar Risikokapital flossen bisher in das amerikanische Unternehmen.

"Da sind wir die Ersten" Mr. & Mrs. Homes: Der 3D-Konfigurator fürs Traumhaus

Mr. & Mrs. Homes: Der 3D-Konfigurator fürs Traumhaus
Freitag, 3. Februar 2017 Christina Cassala

Rund 250.000 Euro kostet im Schnitt ein Einfamilienhaus in Deutschland. Für die meisten Menschen ist das die größte Anschaffung ihres Lebens. Und dennoch wissen Sie als Kunde zu wenig, denn als Vertragsgrundlage dient eine für den Laien nur schwer zu lesende Baubeschreibung sowie eine 2D-Planung.

3 neue Startups Für Sportler: Pallid Falcon, Callmesports, Fitness-Race

Für Sportler: Pallid Falcon, Callmesports, Fitness-Race
Donnerstag, 2. Februar 2017 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen Callmesports, Fitness-Race und Pallid Falcon vor. Callmesports erinnert täglich via Messenger Bürohengste und Sportmuffel daran, sich mehr zu bewegen und liefert die passenden Übungen gleich mit.

Hidden Champion Maschinensucher: 5.000 Kunden – ganz ohne Vertrieb

Maschinensucher: 5.000 Kunden – ganz ohne Vertrieb
Mittwoch, 1. Februar 2017 Alexander Hüsing

Bereits 1999 ging Maschinensucher ins Netz. Bis 2008 betrieb Sologründer Thorsten Muschler den B2B-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen komplett alleine, dann kam der erste Mitarbeiter an Bord. Für Muschler ist Maschinensucher auch trotz der langen Vergangenheit noch immer ein Start-up.

patronus.io - Schutz vor Hackern Drei Berliner kämpfen gegen Cyberkriminalität

Drei Berliner kämpfen gegen Cyberkriminalität
Dienstag, 31. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Wir möchten die zentrale Anlaufstelle für KMUs im Bereich automatisierter Web Security sein. Unsere Mission ist darüber hinaus die intensive Sensibilisierung für das Thema Cybersicherheit. Wir wollen gerade kleinen und mittleren Unternehmen zur Seite stehen”, sagt Matthias Friese, Mitgründer von patronus.io.

"Digitale Momente" So gelingt ein Fotobuch in weniger als drei Minuten

So gelingt ein Fotobuch in weniger als drei Minuten
Montag, 30. Januar 2017 Christina Cassala

20sqaures bietet eine App, mit dessen Hilfe der User 20 Instagram-Fotos auf dem eigenen Handy aussuchen, Farbe auswählen und Cover beschriften, Bestelldaten eingeben und sogar ein Spendenprojekt wählen kann – und schon geht das Fotobuch in den Druck.

FinTech Deal geplatzt! Spanische Bank gibt Lendico einen Korb

Deal geplatzt! Spanische Bank gibt Lendico einen Korb
Donnerstag, 26. Januar 2017 Alexander Hüsing

Lendico kommt offenbar weiter nicht in die Erfolgsspur. Wobei: Das FinTech-Start-up, ein Marktplatz für Privat- und Unternehmenskredite, lief in der Vergangenheit schon mühsamer als Rocket Internet und Co. gedacht haben. Jetzt soll eine Finanzierunsgrunde geplatzt sein.

Offline Heute in Hamburg stellt leider den Betrieb ein

Heute in Hamburg stellt leider den Betrieb ein
Donnerstag, 26. Januar 2017 Alexander Hüsing

Hunderttausende Hamburger nutzten zuletzt Heute in Hamburg. Den Gründern gelang es leider nicht genug Einnahmen zu generieren, zum das 10-köpfige Team zu refinanzieren. Ende Februar geht Heute in Hamburg deswegen vom Netz.

Roadshow-Video Die grandiose Geschichte von trivago – in 15 Minuten

Die grandiose Geschichte von trivago – in 15 Minuten
Donnerstag, 26. Januar 2017 ds-Team

trivago gehört zu den ganz großen Erfolgsgeschichten in Deutschland. Nicht erst seit dem Börsengang im Dezember 2016. trivago ging bereits 2005 an den Start. Anfangs war das Start-up eine Art Reise-Community. Heute ist das Unternehmen ein wahrer Reisegigant.

Aktuelle Stellenangebote

Alle