Ressort: Startups

ColognePreneure Homelike: Wohnungen auf Zeit – für Geschäftsleute

Homelike: Wohnungen auf Zeit – für Geschäftsleute
Montag, 3. April 2017 Alexander Hüsing

Bereits 2014 gingen Dustin Figge und Christoph Kasper mit Homelike an den Start. Bekannte Kölner Business Angels wie Gerald Schönbucher, Thomas Bachem und Benjamin Florian Roos sowie der Geldgeber coparion unterstützen das junge Unternehmen, das möblierte Apartments vermittelt, bereits.

3 neue Start-ups Rund um Immobilien: Roomtailor, The Welcome und desk.immo

Rund um Immobilien: Roomtailor, The Welcome und desk.immo
Freitag, 31. März 2017 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es regelmäßig neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir Roomtailors, The Welcome und desk.immo vor. The Welsome beispielsweise bietet individuelle Willkommenspakete an, die Vermieter von Ferienhäusern oder -wohnungen auslegen lassen können, um den Gast zu begrüßen.

#5um5 5 Hamburger Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten

5 Hamburger Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten
Donnerstag, 30. März 2017 Alexander Hüsing

In Hamburg lässt es sich gut gründen und leben. Einige junge und ältere Start-ups aus der Hansestaft haben aber definitv mehr Aufmerksamkeit verdient. Hier deswegen einmal 5 junge und ältere Hamburger Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten.

"Viele sind es leid" mayze – Dating ganz ohne Anmachsprüche

mayze – Dating ganz ohne Anmachsprüche
Donnerstag, 30. März 2017 Alexander Hüsing

“Viele sind es leid, sich endlos durch Profile zu klicken. Sie wollen Menschen aus ihrer Stadt daten, die zu ihnen passen. mayze soll eine effizienten Dating-App sein, die Spaß macht, weil man tolle Leute treffen kann”, sagt mayze-Macherin Marianne Kraai.

Zahlen, Zahlen, Zahlen Scout24 wächst auf 442 Millionen Umsatz

Scout24 wächst auf 442 Millionen Umsatz
Mittwoch, 29. März 2017 ds-Team

+++ Scout24 erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 442,1 Millionen – im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 12,3 %. “Das EBITDA des Konzerns aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit nahm um 18,4 % auf 224,5 Millionen Euro zu”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

"Adressieren ein ernsthaftes Problem" Chris – der neue (digitale) Beifahrer aus Berlin

Chris – der neue (digitale) Beifahrer aus Berlin
Mittwoch, 29. März 2017 Alexander Hüsing

“Jeder Zweite in Deutschland liest Kurznachrichten am Steuer, jeder Dritte tippt sogar schnell eine SMS. Unser digitales Leben hört nicht einfach auf, sobald wir Auto fahren. Wir lösen dieses Problem mit Chris”, sagt Macher Holger G. Weiss, Mitgründer von German Autolabs.

Cruneo vergleicht Kreuzfahrten Ein Reiseberater, der wie eine Dating-App funktioniert

Ein Reiseberater, der wie eine Dating-App funktioniert
Dienstag, 28. März 2017 Alexander Hüsing

“Wir haben uns das mit den Kreuzfahrten nicht einfach mal überlegt, weil es ein interessanter Wachstumsmarkt ist. Unser Team besteht aus Kreuzfahrtexperten, die sich mit der Materie seit Jahrzehnten beschäftigen. Wir wissen, auf was bei Kreuzfahrten zu achten ist”, sagt Cruneo-Gründer Marvin Müller.

"Hoher sechsstelliger Umsatz" Zwei Brüder vermitteln Ghostwriter für Bewerbungen

Zwei Brüder vermitteln Ghostwriter für Bewerbungen
Montag, 27. März 2017 Alexander Hüsing

2014 starteten die Brüder Adil und Bilal Zafar richtiggutbewerben.de, eine Plattform für die Vermittlung von Bewerbungsghostwritern. Das Konzept geht auf: Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen “hohen sechsstelligen Umsatz”.

Zahlen, Zahlen, Zahlen Monoqi wächst auf 31 Millionen Euro

Monoqi wächst auf 31 Millionen Euro
Freitag, 24. März 2017 ds-Team

+++ Die Design-Community Monoqi erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 31 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (23 Millionen) ein Plus von 35 %. Zum Jahresende waren rund 2,7 Millionen Nutzer bei Monoqi registriert (Vorjahr. 1,8 Mio.). #StartupTicker

3 neue Start-ups Für Autofans: Gebrauchtwagenheld, Carledo, Carchecking

Für Autofans: Gebrauchtwagenheld, Carledo, Carchecking
Freitag, 24. März 2017 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es regelmäßig neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir Gebrauchtwagenheld, Carledo und CarChecking vor. Alle drei Start-ups wollen Autokunden helfen, einen realistischen Preis ihres Gebrauchtwagens zu ermitteln, um einen fairen Kauf tätigen zu können.

#5um5 5 Start-ups, die bei einem Trauerfall wirklich helfen

5 Start-ups, die bei einem Trauerfall wirklich helfen
Donnerstag, 23. März 2017 Alexander Hüsing

Nach einem Todesfall sind viele Mitmenschen damit überfordert, die Beerdigung zu organisieren. Dies fängt schon bei der Auswahl des passenden Bestatters an. Und geht direkt bei den Kosten weiter. Hier einmal 5 Start-ups, die bei einem Trauerfall wirklich helfen.

"Sport und Fitness erlebt einen Boom" Sportiply – eine Suchmaschine nur für sportliche Produkte

Sportiply – eine Suchmaschine nur für sportliche Produkte
Donnerstag, 23. März 2017 Alexander Hüsing

“Wir möchten auf jeden Fall die beiden großen Trends der Suchmaschinen und den im Sport und Fitnessbereich nutzen, mit ihnen wachsen und uns mit Hilfe des First Mover Vorteils als die Suchmaschine im Sport und Fitness Bereich positionieren”, sagt Sportiply-Mitgründer Björn Jansen.

#5um5 5 FinTech-Firmen, die gerade richtig durchstarten

5 FinTech-Firmen, die gerade richtig durchstarten
Mittwoch, 22. März 2017 Alexander Hüsing

Die FinTech-Welle rollt weiter. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Einige junge Firmen – wie die SolarisBank – starten gerade so richtig durch. Vor allem Dank einer umfangreichen Millionenfinanzierung. 26,3 Millionen Euro flossen gerade in die Vollbank im Start-up-Modus.

"Radikal vereinfachte Fotodokumentation" imito – ein WhatsApp und Instagram für Mediziner

imito – ein WhatsApp und Instagram für Mediziner
Mittwoch, 22. März 2017 Alexander Hüsing

“Hinter imito steht ein motiviertes und erfahrenes Team mit einer gesunden Portion Realitätsbezug. Vor der Gründung haben wir uns intensiv mit dem Markt und unseren potentiellen Kunden beschäftigt und sind gut vernetzt im Gesundheitswesen”, sagt imito-Mitgründer Chrysanth Sulzberger.

"Bisher haben wir keine Konkurrenten" PixPecker – ein cooles Tracking Tool für Produktmanager

PixPecker – ein cooles Tracking Tool für Produktmanager
Dienstag, 21. März 2017 Alexander Hüsing

“Wir lösen ein schwerwiegendes Problem der Produktmanager mit dem Thema Tracking auf einfache Art und Weise. Mit PixPecker kann man den Kommunikations- und Koordinationsaufwand beim Tracking Einbau reduzieren”, sagt Natalie Moschner vom Initiator DieProduktMacher.

Aktuelle Stellenangebote

Alle