Ressort: Startups

Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener

Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener

Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener
Donnerstag, 2. Januar 2014
VonThorsten Panknin

Was passiert, wenn jemand stirbt und die Hinterbliebenen keinen Schimmer davon haben, bei welchen Onlinediensten der Verstorbene Konten oder sogar noch Guthaben hatte? Columba bietet Bestattern die Möglichkeit, Hinterbliebene beim Verwalten des digitalen Nachlasses zu unterstützen.

Das erste Mal, allein oder mit anderen gemeinsam erleben

Das erste Mal, allein oder mit anderen gemeinsam erleben

Das erste Mal, allein oder mit anderen gemeinsam erleben
Montag, 30. Dezember 2013
VonThorsten Panknin

Bei Firsty geht es darum Etwas ‘zum ersten Mal’ zu machen.” Man kann Abenteuer allein oder in der Gruppe erleben und in einem Tagebuch von den eigenen Erfolgen berichten. Die Nutzung ist bei Firsty, das sich mittels Boostrapping finanziert, kostenlos, Werbung gibt es momentan keine.

Migusta verkauft Sektgläser und Geflügelscheren

Migusta verkauft Sektgläser und Geflügelscheren

Migusta verkauft Sektgläser und Geflügelscheren
Freitag, 20. Dezember 2013
VonAlexander Hüsing

EXKLUSIV Project A startet mit Migusta einen Online-Shop für “hochwertige Küchengeräte”. Verteilt auf Themenwelten (momentan unter anderem Silvesterdinner und Weihnachtsvarianten) verkauft der neueste Ableger des Berliner Firmenausbrüters Sektgläser, Flaschenkühler und Geflügelscheren.

InnoGames, Auctionata, A Space for Art, Berlin

InnoGames, Auctionata, A Space for Art, Berlin

InnoGames, Auctionata, A Space for Art, Berlin
Mittwoch, 18. Dezember 2013
VonChristina Cassala

In den “Kurzmitteilungen” gibt es regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um InnoGames, Auctionata, A Space for Art und Berlin. InnoGames beispielsweise will in diesem Jahr einen neuen Rekordumsatz einfahren.

Mit einem Foto und wenigen Infos zum Dating-Partner

Mit einem Foto und wenigen Infos zum Dating-Partner

Mit einem Foto und wenigen Infos zum Dating-Partner
Mittwoch, 18. Dezember 2013
VonThorsten Panknin

Foto anschauen, Alter sichten, gucken, ob es gemeinsame Interessen oder Freunde gibt. Dann entscheiden, ob der Herz- oder X-Button geklickt wird – so in etwa stellt sich das Team hinter der neuen Flirt-App flinx die Benutzung vor. Wird das Gegenüber “geixt”, erfährt das niemand.

Immobilien-Marktplatz Loftville segnet das Zeitliche

Immobilien-Marktplatz Loftville segnet das Zeitliche

Immobilien-Marktplatz Loftville segnet das Zeitliche
Dienstag, 17. Dezember 2013
VonAlexander Hüsing

Der Immobilien-Marktplatz Loftville segnet das Zeitliche. Wer die Website nun ansteuert, findet auf der Plattform keine ausgesuchten Objekte in Großstadtvierteln mehr, sondern nur noch ein belangloses Blog. loftville wollte anspruchsvollen Städtern die passenden Immobilien liefern.

Eltern wissen jetzt, ob ihre Kinder rechtzeitig an einem Ort sind

Eltern wissen jetzt, ob ihre Kinder rechtzeitig an einem Ort sind

Eltern wissen jetzt, ob ihre Kinder rechtzeitig an einem Ort sind
Dienstag, 17. Dezember 2013
VonThorsten Panknin

Synagram aus Stuttgart offeriert eine App für verschiedene mobile Betriebssysteme, mit der Eltern ihre Lieblinge verschiedensten Alters „überwachen“ oder „begleiten“ können. Das Start-up macht es konkret möglich, den Aufenthaltsort seiner Kinder zu jedem Zeitpunkt zu ermitteln.

Miavia, Plaans, Clue, kidisto, mindHire

Miavia, Plaans, Clue, kidisto, mindHire

Miavia, Plaans, Clue, kidisto, mindHire
Montag, 16. Dezember 2013
VonChristina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Miavia, Plaans, Clue, kidisto und mindHire vor. miavia etwa will ein Mix aus airbnb und Pinterest sein. Das junge Start-up verkauft “Reise”-Boxen.

Mit Fashion please! wissen was, wo und wann angesagt ist

Mit Fashion please! wissen was, wo und wann angesagt ist

Mit Fashion please! wissen was, wo und wann angesagt ist
Freitag, 13. Dezember 2013
VonKarl Müller

Schon vor dem offiziellem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese verheißungsvollen Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Fashion please!, ein Start-up rund um das Thema Style.

Konsumgüter per Crowdsourcing validieren und entwickeln

Konsumgüter per Crowdsourcing validieren und entwickeln

Konsumgüter per Crowdsourcing validieren und entwickeln
Freitag, 13. Dezember 2013
VonThorsten Panknin

Bei manugoo kann jeder ein Konsumprodukt vorstellen, um es bei Gefallen produzieren zu lassen. Dabei ist es egal, in welchem Stadium sich das Produkt befindet: Von Ideen über Konzepte bis hin zu Prototypen ist alles möglich. Das manugoo-Team prüft zunächst Machbarkeit und Aufwand.

Callexa verbindet ratsuchende Onliner mit Experten

Callexa verbindet ratsuchende Onliner mit Experten

Callexa verbindet ratsuchende Onliner mit Experten
Donnerstag, 12. Dezember 2013
VonKarl Müller

Schon vor dem offiziellem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Callexa, ein ganz junger Dienst für Beratungsgespräche mit Experten.

Mit appioneers Apps testen und Prämien einsammeln

Mit appioneers Apps testen und Prämien einsammeln

Mit appioneers Apps testen und Prämien einsammeln
Donnerstag, 12. Dezember 2013
VonAlexander Hüsing

EXKLUSIV Bei appioneers werden Nutzer dafür belohnt, wenn sie Apps auf ihrem Smartphone installieren. Die Nutzer bekommen dafür Credits, die sie gegen Gutscheine eintauschen können. Weitere Belohnungen gibt es für das Einladen von Freunden. Unterstützt wird appioneers von Hanse Ventures.

Sparheld.de, Linguee, Elite Singles, tutoria, Doolao

Sparheld.de, Linguee, Elite Singles, tutoria, Doolao

Sparheld.de, Linguee, Elite Singles, tutoria, Doolao
Mittwoch, 11. Dezember 2013
VonChristina Cassala

In den “Kurzmitteilungen” gibt es regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um Sparheld.de, Linguee, Elite Singles, tutoria und Doolao. Sparheld.de etwa ist der neue Name des Rabattdienstes MeinGutscheincode.de.

Dating-Plattform für Mensch und Buch

Dating-Plattform für Mensch und Buch

Dating-Plattform für Mensch und Buch
Mittwoch, 11. Dezember 2013
VonThorsten Panknin

Nutzer finden bei Flipintu nach Interessen ansteuerbare Leseproben mit Kaufoption und Verlage die Möglichkeit, themengenau ihre Produkte zu platzieren. “Wir sind die Dating-Plattform für Mensch und Buch”, beschreibt Mitgründer und Geschäftsführer Uli Coenen das Credo von Flipintu.

HitFox drängt in die Segmente Mobile Advertising und Big Data

HitFox drängt in die Segmente Mobile Advertising und Big Data

HitFox drängt in die Segmente Mobile Advertising und Big Data
Mittwoch, 11. Dezember 2013
VonAlexander Hüsing

In den kommenden Monaten will HitFox drei neue Start-ups starten. Erstmals setzt die Firmenschmiede dabei auf die Segmente Mobile Advertising und Big Data. Erstmals nennt die Firma auch Zahlen: Ad2Games, AppLift und GameFinder setzen 2013 einen zweistelligen Millionenbetrag um.

Aktuelle Stellenangebote

Alle