Ressort: Startups

Zwist um den Delivery Hero-IPO Oli drängelt, Niklas aber hält dem Druck stand

Oli drängelt, Niklas aber hält dem Druck stand
Freitag, 9. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Delivery Hero soll an die Börse – so weit so unspektakulär. Wenn es nach Oliver Samwer geht, möglichst schnell. Delivery-Hero-Chef Niklas Östberg will aber nicht – zumindest nicht so schnell. Er lässt sich von seinem Gesellschafter auch nicht drängeln, sondern stellt sich gegen ihn.

Verzockt Bei fotovio und Lingoschools blutet erneut die Crowd

Bei fotovio und Lingoschools blutet erneut die Crowd
Freitag, 9. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Mit fotovio und Lingoschools gibt es zwei neue Einträge in die Liste der bisher größten deutschen Crowdinvesting-Pleiten. 148.640 Euro investierten zahlreiche Crowd-Investoren einst in fotovio. In Lingoschools flossen 155.744 Euro. Zuvor ging zudem fraisr baden.

Start-up-Radar evenjo schickt Sie und Ihren Chef in den Schweinestall

evenjo schickt Sie und Ihren Chef in den Schweinestall
Donnerstag, 8. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute evenjo, einen Online-Dienst für Teamevents. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

5 neue Start ups careerdate, useley, sharemagazines, Vehiculum, Dein Steckenpferd

careerdate, useley, sharemagazines, Vehiculum, Dein Steckenpferd
Donnerstag, 8. Oktober 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir useley, sharemagazines, careerdate, Vehiculum und Dein Steckenpferd vor. Vehiculum soll Autoleasing vereinfachen.

Wachstumstreiber Expansion Fashionette drückt auf die Tube – europaweit

Fashionette drückt auf die Tube – europaweit
Donnerstag, 8. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Fashionette gibt derzeit Gas – und zwar richtig. Bis Ende des vergangenen Jahres war Fashionette nur in Deutschland und Österreich unterwegs. Kurz vor Weihnachten wagte sich die Taschenfirma dann in die Schweiz. Inzwischen sind zehn weitere Landesableger hinzugekommen.

Start-up-Radar crunching.io – für alle, die keinen Bock auf Excel haben

crunching.io – für alle, die keinen Bock auf Excel haben
Mittwoch, 7. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute crunching.io, ein Zahlentool für Gründer. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Acai Medical eifert Medigo nach Project A Ventures setzt nun auch auf Medizintourismus

Project A Ventures setzt nun auch auf Medizintourismus
Mittwoch, 7. Oktober 2015 Karl Müller

Mit Acai Medical steigt Project A Ventures in den Medizintourismus ein. Acai Medical wird zwar von der Berliner Treat&Travel Medical GmbH betrieben, ist aber voll und ganz auf den britischen Markt ausgerichtet. Das Konzept ähnelt vor allem Medigo, ebenfalls aus Berlin.

Start-up-Radar miwalk: Laufen wie ‘Supermario’ und Punkte sammeln

miwalk: Laufen wie ‘Supermario’ und Punkte sammeln
Dienstag, 6. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute miwalk, einen Schrittzähler mit Bonus-System. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

5 neue FinTech-Start-ups CrossLend, kapilendo, HalloKredit.de, compraga, finatra.de

CrossLend, kapilendo, HalloKredit.de, compraga, finatra.de
Dienstag, 6. Oktober 2015 Alexander Hüsing

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir die FinTech-Firmen CrossLend, kapilendo, HalloKredit.de, compraga und finatra.de vor. CrossLend etwa bringt bringt Kredite über die Grenze.

Pendants zu US-Erfolgmodellen 7 deutsche Start-ups, die US-Start-ups in den Schatten stellen

7 deutsche Start-ups, die US-Start-ups in den Schatten stellen
Dienstag, 6. Oktober 2015 Christina Cassala

Geschäftsideen aus den USA sind auch in Deutschland beliebt, verbreiten sich rasend schnell und stoßen auf hohe Nachfrage. Doch was sind signifikante Unterschiede zu den amerikanischen Vorbildern? Wir stellen sieben spannende, deutsche Pendants zu bereits bekannten, amerikanischen Unternehmen vor.

Abodienst für Obst und Gemüse Bonativo riecht nun irgendwie wie HelloFresh

Bonativo riecht nun irgendwie wie HelloFresh
Montag, 5. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Bonativo eifert HelloFresh nach. Der Versuch, Abodienst für Obst und Gemüse anzubieten, klingt dabei aber wie der verzweifelte Versuch auf ein bewährtes Konzept zu setzen. Zumal das bisherige Bonativo-Konzept sich schon jetzt ganz offensichtlich als äußerst schwierig erwiesen hat.

Start-up-Radar parcelbox2go bringt das Paket zur Wunschzeit

parcelbox2go bringt das Paket zur Wunschzeit
Montag, 5. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute parcelbox2go, einen Paketdienst. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Geldanlage für Privatanleger Scalable Capital will aus 10.000 Euro mehr machen

Scalable Capital will aus 10.000 Euro mehr machen
Montag, 5. Oktober 2015 Alexander Hüsing

“Wir geben mit moderner Technologie einer breiten Gruppe von Anlegern Zugang zu einer hochwertigen und günstigen Form der Geldanlage, die bislang nur sehr wohlhabenden Investoren vorbehalten war”, erklärt Gründer Podzuweit das Konzept von Scalable Capital.

Ein Mann, eine Mission: Stephan Schambach Newstore – Killer-Start-up ist hier zu tief gestapelt

Newstore – Killer-Start-up ist hier zu tief gestapelt
Montag, 5. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Newstore ist gleich CouchCommerce plus GoodsCloud und PepperBill plus Stephan Schambach plus ganz viel Geld. Killer-Start-up ist somit für Newstore schon fast zu tief gestapelt. Und darum geht es bei Newstore: Das Unternehmen will “bekannten Einzelhändler” ins mobile Web helfen.

Keine Zeit für Schlamm-Masken! 5 Gründerinnen, die jetzt so richtig durchstarten

5 Gründerinnen, die jetzt so richtig durchstarten
Montag, 5. Oktober 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir ausschließlich Start-ups von Gründerinnen vor: Oh my Job, Pausenkicker, Kekszauber, Kid Pick und Fellicita vor. Kid Pick zum Beispiel, holt ihre Kinder von der Kita ab.

Aktuelle Stellenangebote

Alle