Ressort Interviews - - Page 23 of 23 - deutsche-startups.de

Jetzt @ArltTim, @dariani, @maxwittrock, @dirkhoerig und @floriannoell folgen

Jetzt @ArltTim, @dariani, @maxwittrock, @dirkhoerig und @floriannoell folgen

Jetzt @ArltTim, @dariani, @maxwittrock, @dirkhoerig und @floriannoell folgen
Freitag, 13. Dezember 2013
VonAlexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

“Als Grillmeister gehe ich gerne mit unserem Team grillen”

“Als Grillmeister gehe ich gerne mit unserem Team grillen”

“Als Grillmeister gehe ich gerne mit unserem Team grillen”
Freitag, 13. Dezember 2013
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Arash Houshmand von 10stamps.

“Das Produkt muss rund – und die Vision muss da sein”

“Das Produkt muss rund – und die Vision muss da sein”

“Das Produkt muss rund – und die Vision muss da sein”
Mittwoch, 11. Dezember 2013
VonChristina Cassala

Im Gründer-Kurzinterview mit deutsche-startups.de spricht Sylvia Klein, Mitgründerin von paij über Nutzer als Käufer, Usability und Visionen. Paij, eine Ausgründung von Redpeppix, ist vor einigen Monaten angetreten, um im heiß umkämpften Segmet des mobilen Bezahlens zu bestehen.

“Am See sitzen und fischen macht den Kopf frei”

“Am See sitzen und fischen macht den Kopf frei”

“Am See sitzen und fischen macht den Kopf frei”
Freitag, 6. Dezember 2013
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Roman Schulz von flavs.de.

“Die erste Million war der Knaller” – Yvonne Tesch von maryme

“Die erste Million war der Knaller” – Yvonne Tesch von maryme

“Die erste Million war der Knaller” – Yvonne Tesch von maryme
Dienstag, 3. Dezember 2013
VonYvonne Ortmann

Die Stimme ist kratzig, die Nase verschnupft: „Kitaviren“, entschuldigt sich Unternehmerin Yvonne Tesch, „früher war ich nie krank.“ Tesch ist Anfang Dreißig, Mehrfach-Gründerin und Millionärin: Mit Preisvergleichsseiten wurde sie eine der wichtigsten Gründerinnen Deutschlands.

“Gerade am Anfang ist Flexibilität wichtig”

“Gerade am Anfang ist Flexibilität wichtig”

“Gerade am Anfang ist Flexibilität wichtig”
Freitag, 22. November 2013
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Max Gärtner von Vicampo.

“Bei Google findet man knapp 2,5 Millionen Suchergebnisse für Kugelschreiber”

“Bei Google findet man knapp 2,5 Millionen Suchergebnisse für Kugelschreiber”

“Bei Google findet man knapp 2,5 Millionen Suchergebnisse für Kugelschreiber”
Mittwoch, 20. November 2013
VonChristina Cassala

Mit dem Marktplatz PRMarket will Pascal Ritter aus Münster alle denkbaren Werbeartikelhersteller unter seinem Dach vereinen. Im Gründer-Kurzinterview mit deutsche-startups.de spricht Ritter über Kugelschreiber, emotionale Werbeartikel und die größte Suchmaschine für Werbeartikel.

“Kreative Menschen aus der ganzen Welt”

“Kreative Menschen aus der ganzen Welt”

“Kreative Menschen aus der ganzen Welt”
Sonntag, 17. November 2013
VonTeam

100 Meinungen über die Hauptstadt und den Status Quo sowie die Chancen des Standortes Berlin liefert das Magazin “Hundert – Standpunkte zur Online-Hauptstadt Berlin“. Einer der im 180-seitige Magazin zu Wort kommt, ist Ijad Madisch, CEO und Mitgründer von ResearchGate.

“Ich bin Eigentümer sämtlicher Winnetou-Filme auf VHS”

“Ich bin Eigentümer sämtlicher Winnetou-Filme auf VHS”

“Ich bin Eigentümer sämtlicher Winnetou-Filme auf VHS”
Freitag, 15. November 2013
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Markus Steinhauser von Testbirds.

“Wir erweitern das Zahlungsportfolio des Online-Shops”

“Wir erweitern das Zahlungsportfolio des Online-Shops”

“Wir erweitern das Zahlungsportfolio des Online-Shops”
Mittwoch, 13. November 2013
VonChristina Cassala

Barzahlen will das Bargeld zurück in den E-Commerce bringen. Kunden können ihre Online-Einkäufe dabei in diversen Läden an der Kasse bezahlen. Im Gründer-Kurzinterview mit deutsche-startups.de spricht Mitgründer Florian Swoboda über Datenschutz, Zahlmethoden und Stromrechnungen.

Mit dem Boost Project beim shoppen Gutes tun

Mit dem Boost Project beim shoppen Gutes tun

Mit dem Boost Project beim shoppen Gutes tun
Sonntag, 10. November 2013
VonTeam

Beim Boost Project spendet man quasi, ohne es zu merken. Einfach die kleine Browsererweiterung installieren – schon sammelt Boost im Hintergrund Spenden für ein gemeinnütziges Projekt. Wie das ganz genau funktioniert, verrät Gründer Benjamin Vahle im kurzen Interview mit VentureTV.

“Gründer müssen hart und viel arbeiten”

“Gründer müssen hart und viel arbeiten”

“Gründer müssen hart und viel arbeiten”
Samstag, 2. November 2013
VonTeam

Im Interview mit VentureTV spricht Masoud Kamali, Inhaber der Verlagsgesellschaft S&S Media und der zuletzt umtriebigen Berliner Investmentgesellschaft WestTech Ventures, über die mehr als tote Printlandschaft, gute Teams für Start-ups und die große und bittere Schrumpfkur bei Team Europe.

“We make Business Models better because we localize them”

“We make Business Models better because we localize them”

Montag, 28. Oktober 2013
VonKarl Müller

Auf der TechCrunch Disrupt Europe stellte sich Rocket Internet-Macher Marc Samwer den Fragen von Mike Butcher. Das sehenswerte Interview ist ein wilder Ritt durch alle möglichen Themen – von der Blitzkrieg-Mail, über Wimdu, Groupon, die Arbeitsweise der Samwers und Emerging Markets.

Jörg Rheinboldt heuert bei Axel Springer Plug and Play an

Jörg Rheinboldt heuert bei Axel Springer Plug and Play an

Jörg Rheinboldt heuert bei Axel Springer Plug and Play an
Donnerstag, 24. Oktober 2013
VonAlexander Hüsing

Jetzt kommt echter Start-up-VC-Stallgeruch in den Axel Springer Plug and Play Accelerator. Jörg Rheinboldt, Ex-denkwerk Ex-alando, Ex-eBay und jetzt auch quasi Ex-M10, wird Geschäftsführer des Berliner Accelerators, der im Frühjahr dieses Jahres an […]

“Was sich merklich geändert hat, sind die Arbeitszeiten” – Nicolas Stoetter von Mornin’ Glory

“Was sich merklich geändert hat, sind die Arbeitszeiten” – Nicolas Stoetter von Mornin’ Glory

“Was sich merklich geändert hat, sind die Arbeitszeiten” – Nicolas Stoetter von Mornin’ Glory
Mittwoch, 27. März 2013
VonChristina Cassala

Die Auswahl an Rasierklingen scheint in der Drogerie schier unermesslich. Dennoch scheint die Wahl der richtigen Klinge schwer zu sein, wenn die Stoppeln schon wieder das Kinn kitzeln. Daher verschickt Mornin’ Glory (www.morninglory.com) […]