Suchergebnisse für "live shopping"

Kundenbindung: Die 3 wichtigsten Maßnahmen

Kundenbindung: Die 3 wichtigsten Maßnahmen

Kundenbindung: Die 3 wichtigsten Maßnahmen
Donnerstag, 23. Juni 2016
VonTeam

Was macht einen guten Kundenberater im Laden aus? Er analysiert die Körpersprache und die Mimik des Kunden. Auf diese Weise erkennt er, wann sich der Kunde Aufmerksamkeitwünscht. Das Online-Pendant dazu ist das Nutzungsverhalten im Onlineshop zu beobachten und zu analysieren.

Roman Kirsch über die Strategie hinter Lesara

Roman Kirsch über die Strategie hinter Lesara

Roman Kirsch über die Strategie hinter Lesara
Dienstag, 21. Juni 2016
VonTeam

Das Berliner Start-up Lesara, ein Online-Discounter, ging 2013 an den Start. Northzone, Vorwerk Ventures und einige Altinvestoren pumpten zuletzt 15 Millionen Euro in das junge Start-up, das sich ganz gut als Billigheimer-Shop beschreiben lässt. Lesara ist dabei aber nicht unumstritten.

5 Start-ups, die ihren Wettbewerber gefressen haben

5 Start-ups, die ihren Wettbewerber gefressen haben

5 Start-ups, die ihren Wettbewerber gefressen haben
Montag, 20. Juni 2016
VonAlexander Hüsing

Manchmal machen sich Start-ups jahrelang gegenseitig das Leben schwer – dabei wäre ein Fusion der bessere Weg. Gerade, weil viele Konzepte inzwischen oft fünf- oder sechsmal im Netz unterwegs sind. Hier einmal 5 Start-ups, die ihren Wettbewerber gefressen haben.

Berliner E-Sports-Start-up holt sich 4,5 Millionen US-Dollar

Berliner E-Sports-Start-up holt sich 4,5 Millionen US-Dollar

Berliner E-Sports-Start-up holt sich 4,5 Millionen US-Dollar
Donnerstag, 19. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Dojo Madness, Vofy, Xplando, hokify, Artflakes, Amaze und Storyclash. Das Berliner Start-up Artflakes etwa hat heimlich, still und leise den Besitzer gewechselt.

MöbelFirst macht Designermöbel bezahlbar

MöbelFirst macht Designermöbel bezahlbar

MöbelFirst macht Designermöbel bezahlbar
Montag, 25. April 2016
VonConny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute MöbelFirst, eine Online Plattform für Second Hand-Designer Möbel. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Anstatt zu klingeln, ruft der Paketfahrer sogar an

Anstatt zu klingeln, ruft der Paketfahrer sogar an

Anstatt zu klingeln, ruft der Paketfahrer sogar an
Donnerstag, 14. April 2016
VonAlexander Hüsing

Die Vision von Pakx ist es, in den fünf größten deutschen Städten verfügbar sein und täglich Pakete im hohen vierstelligen Bereich zum Wunschtermin zuzustellen. Eine weiteres Ziel: “Sendungen und Retouren direkt vom Fahrer an der Wohnungstür abholen zu lassen”.

Start-ups, die richtig fett Umsatz machen (außer zalando)

Start-ups, die richtig fett Umsatz machen (außer zalando)

Start-ups, die richtig fett Umsatz machen (außer zalando)
Montag, 11. April 2016
VonAlexander Hüsing

Neben zalando gibt es noch einige andere umsatzträchtige deutsche Unternehmen. deutsche-startups.de präsentiert an dieser Stelle einige bekannte Digital-Unternehmen, die richtig fett Umsatz (2015) machen bzw. einige Start-ups, denen Umsatzzahlen bekannt sind.

Fehlendes Geld bremst den Gründergeist

Fehlendes Geld bremst den Gründergeist

Fehlendes Geld bremst den Gründergeist
Dienstag, 8. März 2016
VonConny Nolzen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte

Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte

Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte
Montag, 8. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

Der Pott kocht schon lange nicht mehr – und auch die letzte verbliebene Zeche macht bald dicht. Dafür erblüht zwischen Duisburg, Bottrop, Essen, Bochum und Dortmund die Start-up-Szene. Hier einmal über 20 Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die wirklich jeder kennen sollte.

“Um sich zu profilieren, muss man andere Wege gehen”

“Um sich zu profilieren, muss man andere Wege gehen”

“Um sich zu profilieren, muss man andere Wege gehen”
Dienstag, 2. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“In Berlin sind die Wege kurz. Die Start-Up-Szene kennt sich untereinander. Man tauscht sich aus, man inspiriert sich. Allerdings gibt es auch die Kehrseite: Mittlerweile herrscht dort ein Gerangel um die besten Arbeitskräfte”, sagt Jan Pohlkamp von Ambiendo.

So sieht der 2015er Jahrgang von Rocket Internet aus

So sieht der 2015er Jahrgang von Rocket Internet aus

So sieht der 2015er Jahrgang von Rocket Internet aus
Dienstag, 5. Januar 2016
VonAlexander Hüsing

Überflieger lassen sich unter den Rocket Internet-Start-ups aus dem Jahre 2015 noch nicht ausmachen. Interessant dabei: Von den zehn Start-ups sind gerade einmal die Hälfte in Deutschland aktiv bzw. der Start in Deutschland ist für das Konzept geplant.

Stuttgart: Über 20 Startups, die jeder kennen sollte

Stuttgart: Über 20 Startups, die jeder kennen sollte

Stuttgart: Über 20 Startups, die jeder kennen sollte
Montag, 21. Dezember 2015
VonAlexander Hüsing

Die schwäbische Metropole Stuttgart ist nicht nur die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg, sondern auch eine Hochburg für junge und innovative Start-ups aus der Region. Wir wagen einen kleinen Spaziergang durch die lebhafte Stuttgarter Digital- und Start-up-Welt.

chatShopper startet durch – creditshelf und Packator auch

chatShopper startet durch – creditshelf und Packator auch

chatShopper startet durch – creditshelf und Packator auch
Freitag, 18. Dezember 2015
VonConny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir chatShopper, creditshelf und Packator vor. creditshelf vergibt Kredite auch ohne Sicherheiten. Bei chatShopper geht es ums Einkaufen via WhatsApp.

Charles von Abercron tritt bei Glossybox ab

Charles von Abercron tritt bei Glossybox ab

Charles von Abercron tritt bei Glossybox ab
Dienstag, 1. Dezember 2015
VonAlexander Hüsing

An der Spitze von Glossybox steht künftig Caren Genthner-Kappesz, zuvor unter anderem shopping.com. Charles von Abercron, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, verlässt das erfolgreiche Abo-Start-up somit.

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen
Dienstag, 17. November 2015
VonAlexander Hüsing

Wir kleckern heute mal nicht, wir klotzen so richtig. Wir klotzen 50 Start-ups zusammen, die wir nicht mehr aus den Augen lassen werden. Auf gar keinen Fall. Denn alle haben vermutlich eine ganz ganz große Zukunft vor sich. Wir glauben ganz fest daran.