#StartupTicker #EXKLUSIV Entlassungen bei Casamundo – HomeToGo-Bewertung liegt bei 400 Millionen

Rund ein Jahr nach der Übernahme durch HomeToHo folgen nun die lange erwarteten Umbaumaßnahmen bei Casamundo in Hamburg. In den vergangenen Jahren flossen 150 Millionen US-Dollar in HomeToGo - unter anderem von Insight Venture Partners, Lakestar und Princeville Global.
#EXKLUSIV Entlassungen bei Casamundo – HomeToGo-Bewertung liegt bei 400 Millionen

+++ Im vergangenen Jahr übernahm HomeToGo, eine Suchmaschine für Ferienunterkünfte, die 2014 von Wolfgang Heigl, Patrick Andrä und Nils Regge gegründet wurde, den Wettbewerber Casamundo. Rund 100 Mitarbeiter wirkten damals für das Unternehmen, an dem das Medienhaus Springer über die @Leisure Group maßgeblich beteiligt war. “Sowohl HomeToGo als auch Casamundo werden von den Erfahrungen des anderen profitieren”, sagte HomeToGo-Macher Andrä damals.

+++ Rund ein Jahr nach der Übernahme folgen nun die lange erwarteten Umbaumaßnahmen bei Casamundo in Hamburg. In einer Mail an die Mitarbeiter, die uns vorliegt, schrieb Geschäftsführer Thorsten Kerwin kürzlich: “Die aktuell geplante Änderung besteht darin, dass Casamundo die Abteilungen SEA, SEO, B&C/PR, CRM sowie BI künftig nicht mehr benötigen wird”. Alle genannten Abteilungen werden Ende des Jahres geschlossen, die Mitarbeiter entlassen.

+++ In den vergangenen Jahren flossen 150 Millionen US-Dollar in HomeToGo – unter anderem von Insight Venture Partners, Lakestar, Princeville Global, Acton Capital Partners, DN Capital, Global Founders Capital, Perpetual Investors und Mojo Capital. Die Bewertung von HomeToGo soll zuletzt bei 400 Millionen Euro gelegen haben (Post-Money). Details und Hintergründe zu den Entlassungen bei Casamundo und dem Stand der Dinge bei HomeToGo gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider.

Startup-Insider #60 – Unser Podcast der Woche

Tipp: Alle Podcasts von deutsche-startups.de findet ihr in unserem Podcast-Ressort.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock