#DealMonitor #EXKLUSIV DN Capital investiert in KI-Startup Cognigy – Alle Deals des Tages

Hier wieder unser #DealMonitor, die tägliche Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region: DN Capital investiert in das Düsseldorfer KI-Startup Cognigy. Atlantic Labs, also Christophe Maire, investiert in Tradelane Solutions. Holtzbrinck und Cherry investieren erneut in Talea.
#EXKLUSIV DN Capital investiert in KI-Startup Cognigy – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor für den 25. November werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Cognigy
+++ Der britische Geldgeber DN Capital, der dänische Venture Capatalist Nordic Makers und Inventures aus München investieren einen unbekannten Betrag – sicherlich aber eine siebenstellige Summe – in das KI-Startup Cognigy. Das Düsseldorfer Unternehmen, das 2016 von Philipp Heltewig und Sascha Poggemann gegründet wurde, entwickelte einen Künstliche Intelligenz-Service, Kundenanfragen zu managen. Der Cassini-Ableger Digital Incubation and Growth sowie Bjarne Hansen, ehemals Sitecore, investierten zuvor bereits eine siebenstelligen Summe in das junge Unternehmen. Hintergründe gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider#EXKLUSIV

Climedo Health
+++ “Renommierte” Business Angels aus dem Gesundheitswesen und “erfolgreiche” Unternehmer investieren eine siebenstellige Summe in Climedo Health. Das Startup aus München, das von Sascha Ritz und Dragan Mileski geführt wird, entwickelt eine cloud-basierte Software-Plattform, mit der etwa Medizinproduktehersteller klinische Studienprozesse durchführen können. Das frische Kapital soll unter anderem in die Software-Entwicklung fließen.

Tradelane Solutions
+++ Der Berliner Frühphaseninvestor Atlantic Labs, also Christophe Maire, investiert einen unbekannten Betrag in Tradelane Solutions. Die brandneue Berliner Firma kümmert sich um die “Erstellung, Vermarktung und Vertrieb web-basierter Software und software-basierter Plattformen für das Baugewerbe”. Das Startup, das bisher nicht operativ unterwegs ist, wurde von Marcel Meitza, früher Boston Consulting, und Srecko Dzeko, früher McKinsey, ins Leben gerufen. Hintergründe gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider#EXKLUSIV

Talea
+++ Holtzbrinck Ventures, Cherry Ventures und Ananda investieren einen unbekannten Betrag in Talea. Die Berliner Jungfirma, die von Marcel Baltes und Denis Ciofu geführt wird, ist eines der vielen Startups, das versucht den wichtigen Pflegemarkt zu digitalisieren. Das 2016 gegründete Unternehmen fliegt szene-technisch noch immer ziemlich unter dem Radar, dabei sieht man die talea-Autos inzwischen überall in Berlin. Der ambulante Pflegedienst talea positioniert sich als ein “Partnernetzwerk für die Pflege”. Hintergründe gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider#EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.