#DealMonitor Dortmund trifft Köln: couponplatz.de steigt bei Coupies ein

Im aktuellen #DealMonitor (28. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! So steigt etwa Six bei Chargery ein. Fielmann geht dagegen bei Fittingbox an Bord.
Dortmund trifft Köln: couponplatz.de steigt bei Coupies ein

Noch vier Wochen und das Jahr ist auch schon wieder fast rum! Hier aber erst einmal alle Deals der letzten 24 Stunden! Wie immer kompakt im #DealMonitor.

INVESTMENTS

Coupies
+++ Das Dortmunder Startup couponplatz.de, ein Coupondienst für Lebensmittel und Drogerieprodukte, steigt bei der Mobile-Couponing-Plattform Coupies ein. “Die Beteiligung stellt eine ideale Ergänzung und Erwei­terung unseres eigenen Coupon- und Gutscheinmarketing­angebotes dar. Sie sichert uns nicht nur führendes Cashback-Lösungs-Know-How, sondern eröffnet uns auch zahlreiche Synergie­potenziale“, sagt couponplatz-Macher Robert Hartung. Das Kölner Startup Coupies ging 2010 an den Start. Die App des Unternehmens kann mit 1 Million Downloads punkten. couponplatz.de ging 2015 ins Netz.

Chargery
+++ Der Autovermieter Sixt steigt “mit einer geringen Beteiligung” bei Chargery ein. Das Unternehmen bietet einen mobilen Ladeservice für Elektrofahrzeuge an. Chargery wurde 2017 von Philipp Anders, Christian Lang und Paul Stuke gegründet. Chargery ist bisher nur in Berlin verfügbar. Der Ausbau in weiteren Großstädte ist für 2019 geplant.

Fittingbox
+++ Die Optiker-Kette Fielmann steigt über eine Tochtergesellschaft beim französischen Unternehmen Fittingbox ein. Fittingbox einwickelt eine 3D-Technologie, mit der Kunden virtuell ihre Brillen anprobieren können. Fielmann hält nun 20 % am Unternehmen.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock