Podcast Nicht blöd? MediaMarktSaturn und der Onlinehandel

Die MediaMarktSaturn Retail Group und die dahinter stehende Holding Ceconomy stehen gut da, aber wenn man einen Blick auf den Onlinehandel des Unternehmens wirft, scheint sich nicht viel zu tun. Woran liegt das angesichts des sonstigen Erfolgs und welche Strategie verfolgt die Retail Group?
Nicht blöd? MediaMarktSaturn und der Onlinehandel

Im Rahmen seiner Medienkooperation mit digital kompakt veröffentlicht deutsche-startups.de regelmäßig die Podcasts von digital kompakt. In dieser Episode betrachtet digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek zusammen mit Alexander Graf, einem Experten für die Digitalisierung von Handelsmodellen, und Diplom-Informatiker Jochen Krisch die MediaMarktSaturn Retail Group im Zusammenhang mit ihrer Online-Strategie.

Denn obwohl das Unternehmen erfolgreich im Markt vertreten ist, scheint der Onlinehandel nicht wirklich aufzublühen. Liegt das an mangelnder Planung und mangelndem Fokus in diesem Bereich? Wirken sich die Streitigkeiten zwischen Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals und Ceconomy negativ hierauf aus? Welche Innovationen könnte der neue CEO Pieter Haas anstreben? Die drei Experten wägen verschiedene Möglichkeiten ab und zeichnen ein klares Bild des Status Quo.

Der Podcast in der Übersicht:

  • 00:00 – 05:07 | Vorstellungsrunde und Einführung ins Thema
  • 05:08 – 10:37 | Online versus stationär – welche Strategie verfolgt MediaMarktSaturn?
  • 10:38 – 21:05 | Bestbuy – kann das US-Unternehmen als Vorbild dienen?
  • 21:06 – 28:50 | Die Rolle der Customer Experience im Elektronikhandel
  • 28:51 – 37:14 | Kann man das Bestbuy-Modell wirklich auf MediaMarktSaturn übertragen?
  • 37:15 – 42:55 | Kundenbindung und Loyaltyprogramme
  • 42:56 – 46:06 | Wie funktioniert die Vermarktungsstrategie bei MediaMarktSaturn?
  • 46:07 – 50:33 | Die Innovationspipeline der Media-Saturn Holding
  • 50:34 – 53:51 | Erich Kellerhals, Ceconomy und der Streit hinter der Metro-Abspaltung
  • 53:52 – 59:20 | Kann Media-Saturn sein Onlinegeschäft durch Zukäufe und Beteiligungen retten?

Abonnieren: Die Podcasts von digital kompakt können bei Spotify, bei iTunes, auf SoundCloud oder per RSS-Feed abonniert und abgespielt werden – so können Sie die Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock