3 neue Start-ups veedu, Tolembo und Studienscheiss suchen Kunden

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir veedu, Tolembo und Studienscheiss vor. Letztere helfen bei nervigen Rechtsangelegenheiten im Studium.
veedu, Tolembo und Studienscheiss suchen Kunden

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es deswegen täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

veedu – E-Learning-Soap für Azubis

Lehrreich: Zwischen all den Studenten werden oft die Azubis vergessen, so aber nicht bei veedu. Das “Bildungs-Start-up” bietet unterhaltsame Lernrvideos aus verschiedenen Berreichen. Gegründet wurde das Berliner Start-up von Robert Greve, Tobias Ilg und Markus Hardt. Das Trio produziert mit seinem Team die Clips selbst und auch die Post-Produktion bleibt in den eigenen Reihen. Co-Gründer Ilg: “Unsere Lernvideos sind ähnlich einer Soap und vermitteln so kurzweilig wichtige und vor allem ausbildungsrelevante Lerninhalte. Hinzu kommt ein Gamification-Konzept, welches die Azubis immer wieder aufs Neue zum Lernen und wiederholen motiviert sowie eine intensive Betreuung der Azubis über einen Chat”. Das Ziel für veedu ist es, die Ausbildungsabbruchquote von 25 Prozent deutlich zu senken. Die Unternehmen haben dieses Projekt bisher gut angenommen.”Vom Elektroniker Familienbetrieb bis zum Großkonzern wurden bei uns die Lernpakete für die Azubis gebucht”. Es warten dann wohl mehr gute Zeiten als schlechte Zeiten für veedu und Azubis.

Tolembo sucht das Hotel für Ihren Hund

Tierisch: Bei Tolembo finden Hundebesitzer einfach und unkompliziert den passenden Dienstleister für sich und ihren Hund. Der Hundefriseur und die Pension für “Fiffi” soll somit ganz schnell und unkompliziert gefunden werden. Gründer [Name auf Wunsch gelöscht] erklärt: “Das Besondere bei Tolembo ist die dynamische Umkreissuche und das Bewertungssystem, mit dem gute Erfahrungen weitergegeben werden können. Denn Tolembo glaubt, dass unsere Hunde nur das Beste verdienen. Ratschläge und Tipps zur Erziehung, Haltung und Pflege von Hunden finden Hundebesitzer zudem im Tolembo-Magazin.” Das Magazin ist aufgebaut wie ein Blog und verlinkt ebenso auf nützliche Seiten für ratlose Hundebesitzer. [Name auf Wunsch gelöscht] hat offensichtlich einen großen Unternehmergeist, denn im Juni ist er mit seinem Start- up Dein Steckenpferd live gegangen. Sein neues “Schätzchen” benötigt allerdings noch ein paar mehr Anbieter. Alle Hundefriseure, Trainer, Tierärzte aber auch Züchter können sich bei der Plattform, kostenlos eintragen und bewerten lassen.

Studienscheiss hilft bei Papierkram

Hilfreich: Viele kennen es schon vor dem Studium: Widerspruch oder einklagen für einen Studienplatz. Das Prozedere kostet bereits vor dem eigentlichen Studienbeginn viel Nerven und Zeit. Ein Student aus Aachen dachte sich das auch und will jetzt mit seiner Plattform, die den kreativen Namen Studienscheiss trägt, bei rechtlichen Problemen im Studium helfen. “Wir ma­chen dein Stu­den­ten­le­ben leich­ter! In Zu­sam­men­ar­beit mit versierten Rechts­ex­per­ten bie­ten wir Be­ra­tung, Un­ter­stüt­zung und fer­tige Lö­sun­gen zum Down­load. Da­mit du dich voll und ganz auf das We­sent­li­che kon­zen­trie­ren kannst: Das Studieren”, verspricht Tim Reichel. Der Gründer ist nicht nur als Fach­studienberater, sondern auch promovierender Wirtschaftsingenieur.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.