Präsentation

Das ultimative A bis Z rund um das Thema Netzwerken

Heute schon genetzwerkt? Dann aber los, immerhin sollten Gründer dies können – nicht nur digital, auch offline. Wir unterstützen Sie auch dabei - mit dem ultimativen A bis Z rund um das Thema Netzwerken. Es geht los bei "Don't be an Asshole" und endet bei "Leave your Comfort Zone."
Das ultimative A bis Z rund um das Thema Netzwerken
Freitag, 17. Oktober 2014Vonds-Team

Gründer müssen netzwerken – auf Konferenzen, Netzwerkevents etc. Warum? Wer will, dass andere von seinem Start-up erfahren, muss dies mitteilen. Und: Wer Geld von Investoren einsammeln will, muss diese erst einmal treffen, kennen lernen und überzeugen. Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle nun “26 Things about Networking”. Anders formuliert präsentieren wir nun das ultimative A bis Z rund um das Thema Netzwerken.

“I don’t have thousands of Linkedin connections or Twitter followers, but I often find myself being approached by other people on how to do networking right. For me, networking is about building relationships, helping each other, not only exchanging business cards. I love reading books, so I backed the everything with some insights from great books! This alphabet book was the final project for an “Information Design” class at the University of Massachusetts at Amherst”, schreibt Jan Koenig bei Slideshare über diese gelungene Präsentation.

Passend zum Thema: “Praxistipps für Präsentationen und Networking in den USA

Foto: Image of female touching virtual icon of social network from Shutterstock