Lesenswert

Jubiläum: Vor 30 Jahren erreicht die E-Mail uns (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Jubiläum: Vor 30 Jahren erreicht die E-Mail uns (und mehr)
Dienstag, 29. Juli 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

E-Mail
Erste E-Mail erreichte Deutschland vor 30 Jahren
Sie ist das zentrale Kommunikationsmittel unserer Zeit: die E-Mail. Schnell und günstig lassen sich weltweit kurze Nachrichten ebenso austauschen wie große Datenpakete. Die erste E-Mail erreichte Deutschland an der damaligen Universität Karlsruhe (TH), dem heutigen Karlsruher Institut für Technologie, vor 30 Jahren.
MFG

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Schweiz
Schweizer Shopper ticken anders als deutsche
Auch wenn die wichtigsten Kriterien für ein gutes Shopping-Erlebnis im Web in allen drei Ländern dieselben sind: Online-Käufer in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterscheiden sich durchaus.
IWB

Wagniskapital
Europas Wagniskapitalsumme erreicht fast wieder Dotcom-Niveau
Europäische Start-ups haben nach Berechnungen von Dow Jones Venture-Source im zweiten Quartal 2014 so viel Wagniskapital erhalten wie seit fast 13 Jahren nicht mehr.
WSJ

Putzkräfte
Familienministerium will doch keine Putzkräfte vermitteln
Das Familienministerium hat den Plan, ein Vermittlungsportal für Putzkräfte aufzubauen, vorerst gestoppt. Die Wirtschaft hatte das Vorhaben kritisiert.
Tagesspiegel

Dave McClure
„Part-Time Sith Lord“ Dave McClure: Der Mann hinter mehr als 250 Startups
Dave McClure gehört zu den Superstars unter den Investoren im Startup-Business. Irgendwo zwischen Bad Boy und Good Guy zeichnet er als Startup-Papst für über 250 Internetunternehmen und zahlreiche Millionen-Exits verantwortlich. Ein Porträt über ihn, seine Geschichte, sein Erfolgsgeheimnis und seine Allüren.
t3n

Social Networks
10 Rising Social Networks You Should Explore
Had enough of Facebook and Twitter? It may be time to switch up your go-to social network. With the daily explosion of startups, there are plenty of new social media tools popping up. These newer platforms could be working on the next big thing, so you’ll want to keep an eye out.
Mashable

Startup Success
The Most Important Factor Of Startup Success
Whenever you think of startups, you very likely think of young people brimming with ideas sitting in garages and dorm rooms and solving problems with technology. We are conditioned in a way to consider the idea even over the person who came up with it, but after listening to entrepreneurs, I’ve come to learn, it’s not about the quality of the product idea or even the founders, it’s about the team that grows with the company because if that’s not right, the nascent company probably won’t succeed.
TechCrunch

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Business work place with cup of coffee calculator and glasses from Shutterstock