Lesenswert: Researchgate, Jochen Schweizer, Dating, Silicon Valley, Hipster CEO

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst […]
Lesenswert: Researchgate, Jochen Schweizer, Dating, Silicon Valley, Hipster CEO

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Researchgate
“Man muss den Leuten die Vision zeigen”
Bill Gates ist mit Millionen investiert, drei Millionen Forscher nutzen es und geht es nach den Machern, wird das Wissenschaftsnetzwerk Researchgate die Forschung revolutionieren. Gründer Ijad Madisch über deutsche Mentalitätsprobleme, den Standort Berlin und das nächste große Ding im Netz.
manager magazin online

Jochen Schweizer
Eventveranstalter Jochen Schweizer will Umsatz durch Abenteuer-App steigern
Der Eventveranstalter Jochen Schweizer, dessen Unternehmen 2012 mit der Erfüllung ungewöhnlicher Wünsche 50 Millionen Euro umgesetzt hat, will seine Geschäfte mit einer Abenteuer-App weiter ankurbeln.
WiWo

Dating
Fakes bei der Partnersuche
Internet-Dating ist für viele Singles die letzte Hoffnung auf der Suche nach dem Traumpartner. Dass die Aussicht auf ein Date manchmal den gesunden Menschenverstand aushebelt, nutzen skrupellose Betrüger aus.
SpiegelTV

Silicon Valley
Warum man das Silicon Valley hassen darf
Die Kritik am Silicon Valley muss politisch sein: Wie die Internetkonzerne den Diskurs steuern und uns Enteignung und Manipulation als den Fortschritt verkaufen.
FAZ

Hipster CEO
Too lazy to start a real startup? Play “Hipster CEO” instead
For a brief period in the 90s, if you wanted a pet without having to care for a real live animal, you could get a Tamagotchi. You know, those electronic virtual pets on a keychain?
pandodaily