Jetzt @Missfeldt, @Kroker, @stocksimon, @sachark und @thsch folgen

Twitter hinkt in Deutschland in Sachen Massenwahrnehmung leider noch immer hinterher. Ein Grund dafür: Viele Menschen wissen nicht worüber sie in Kurzform berichten bzw. wem sie überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de, bei Twitter als […]
Jetzt @Missfeldt, @Kroker, @stocksimon, @sachark und @thsch folgen

Twitter hinkt in Deutschland in Sachen Massenwahrnehmung leider noch immer hinterher. Ein Grund dafür: Viele Menschen wissen nicht worüber sie in Kurzform berichten bzw. wem sie überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de, bei Twitter als @DStartups unterwegs, empfiehlt deswegen im Rahmen des #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf neuen Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen!

Martin Missfeldt / tagseoblog.de / @Missfeldt
Ein Mann, ein Wort und tausend Bilder…

Michael Kroker / WirtschaftsWoche/ @Kroker
Journalist & Blogger @ WirtschaftsWoche, Germany’s Business Weekly. Section ‘Companies+Markets’. Focus: IT- & Internet-Industry Other: Music, Media & Mountains

Simon Stock / @stocksimon
Start-ups – Social Media – Webtrends – E-Commerce – Online-Marketing – Crowdsourcing – Hotels – Sport – Freaks

Sachar Kriwoj / E-Plus / @sachark
Leiter Digital Public Affairs bei der E-Plus Gruppe

Thomas Schwenke / @thsch
Rechtsanwalt f Social Media, Marketing, AGB, gewerbl. RSchutz.

Unsere Empfehlungen sind rein subjektiv, die Reihenfolge ist zudem total beliebig und stellt keine Rangliste dar. Wir freuen uns über Ergänzungen in Sachen folgenswerte Twitteraccounts in den Kommentaren unter diesem Artikel. Wir sehen uns auf Twitter: @DStartups.

Im Fokus: Weitere folgenswerte Menschen gibt es in unserem großen FollowFriday-Special

Foto: istockphoto

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Stört mich nicht, dass Twitter hier hinterher hängt. Dafür gibts eben anderes. Nicht jeder scheiß, der bei den Amis zieht MUSS auch in Deutschland ein großer Hit werden ;)

Aktuelle Meldungen

Alle