Jobs der Woche: eventurecat, Fielmann, VentureONE, myTaxi, GameGenetics, ePetWorld, BILD digital, Mobile Event Guide

Am Ende des Tages entscheidet das Team über Erfolg und Misserfolg eines Start-ups. Mit unserer Rubrik Startup-Jobs wollen wir euch helfen, die richtigen Leute auf eure Firma aufmerksam zu machen. Und andererseits Menschen, […]
Jobs der Woche: eventurecat, Fielmann, VentureONE, myTaxi, GameGenetics, ePetWorld, BILD digital, Mobile Event Guide
Dienstag, 5. März 2013VonChristina Cassala

Am Ende des Tages entscheidet das Team über Erfolg und Misserfolg eines Start-ups. Mit unserer Rubrik Startup-Jobs wollen wir euch helfen, die richtigen Leute auf eure Firma aufmerksam zu machen. Und andererseits Menschen, die in einem Start-up arbeiten möchten, die Suche nach der richtigen Firma in der großen, bunten Start-up-Welt erleichtern. Neben dieser großen Startup-Jobbörse bietet deutsche-startups.de auch eine kleine Praktika-Börse. Hier nun aber die neuesten Stellenanzeigen in unserer Jobbörse.

Marketingmanager (m/w) 30 – 40h/Woche (Teilzeit oder Vollzeit)
Firmenname: eventurecat GmbH

Projektmanager mit Schwerpunkt Pricing und Multichannel-Vertrieb (m/w)
Firmenname: Fielmann Ventures GmbH

Teamleiter Online Marketing (m/w)
Firmenname: VentureONE

Android Entwickler (m/w)
Firmenname: myTaxi

Produkt Manager (w/m)
Firmenname: GameGenetics GmbH

Head of Category Management (m/w)
Firmenname: ePetWorld GmbH

Quality Engineer (m/w)
Firmenname: BILD digital GmbH & Co. KG

PRODUCT MANAGER (m/w)
Firmenname: Mobile Event Guide

Ihr wollt selbst eine Anzeige schalten?
Kein Problem! Auf deutsche-startups.de erreicht ihr genau die richtige Zielgruppe, um hochkarätige Onliner und enthusiastische Newcomer für euer Start-up zu begeistern. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Alle eingestellten Jobangebote verbreiten wir zusätzlich via Twitter und Facebook sowie in den Jobs der Woche.

Christina Cassala

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.