Von Bibliotheken und Astronauten: frents im Infografik-Interview

In Zusammenarbeit mit Gründerraum, dem Start-up-Blog von wiwo.de, präsentieren wir regelmäßig das Infografik-Interview. In jeder Folge visualisieren junge Gründer ihre Geschäftsmodelle und die Entwicklung ihres Start-ups. Heute dreht sich alles um frents (www.frents.com), […]
Von Bibliotheken und Astronauten: frents im Infografik-Interview

In Zusammenarbeit mit Gründerraum, dem Start-up-Blog von wiwo.de, präsentieren wir regelmäßig das Infografik-Interview. In jeder Folge visualisieren junge Gründer ihre Geschäftsmodelle und die Entwicklung ihres Start-ups. Heute dreht sich alles um frents (www.frents.com), ein Sharing-Netzwerk für reale Güter.

Philipp Rogge und sein Team haben in der Welt der Sozialen Netzwerke eine viel versprechende Nische entdeckt. Was sich hinter dem “Sachen-Netz” namens Frents verbirgt und wieso es Plattformen wie Facebook ergänzt, verrät der Gründer im Infografik-Interview (weiterlesen im Gründerraum) Neben Rogge gehören Ferdinand Mühlhäuser und Carlo Pohlhausen zum Gründerteam von frents. An den Start ging frents, eine Wortmischung aus “friends” und “rent”, im Frühjahr des vergangenen Jahres.

Artikel zum Thema
* Von Kaffee und Wanderern: CoffeeCircle im Infografik-Interview

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.