Lesenswert: Startup-Geheimnis-krämerei, Gründer-Poker-Event, Amazon, Facebook, LinkedIn, Digital Sky Technologies

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Startups: Macht euch nackig! Viele Startups geizen mit der Bekanntgabe von Kennzahlen zum Wachstum. Aber warum? Ein bisschen mehr Offenheit wäre begrüßenswert. Netzwertig.com “Wir möchten […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Startups: Macht euch nackig!
Viele Startups geizen mit der Bekanntgabe von Kennzahlen zum Wachstum. Aber warum? Ein bisschen mehr Offenheit wäre begrüßenswert.
Netzwertig.com

“Wir möchten unser Konzept Deutschlandweit unter allen Gründern bekannt machen”
Am 9. Juli 2010 fand in Köln das erste Gründer-Pokern statt. 80 junge Gründer und Unternehmer versammelten sich an zehn Tischen und spielten um Preise im Wert von über 2.000 Euro. Natürlich wurde nicht nur gezockt, in den Pausen traf man sich, um kräftig zu netzwerken. Die Initiatoren Philipp Maximilian Scharpenack und Philipp Mühlbauer erzählen im Interview mit förderland vom ersten Gründer-Poker-Event.
Förderland

Getestet: Wie nun auch Amazon Facebook integriert
Im Zuge der im April gelaunchten neuen Funktionen von Facebook hatten wir uns auch Gedanken über die Implikationen der Facebook-Expansion für Amazon gemacht.
Exciting Commerce

LinkedIn ist zwei Milliarden schwer
Das Netzwerk LinkedIn ist mehr als zwei Milliarden US-Dollar wert, berichtet der Informationsdienstleister Bloomberg. Der Wert errechne sich aus einem Aktienpaket des Unternehmens im Wert von rund 20 Millionen Dollar, das jüngst den Besitzer wechselte. So habe die Tiger Global Management LLC habe für jede Aktie 21,50 Dollar bezahlt und insgesamt rund ein Prozent der Anteile an LinkedIn erworben.
wuv.de

Neu: Fragen und Antworten bei Facebook
User stellen Fragen und andere User antworten. Nach diesem bewährten Modell funktionieren viele Plattformen im Netz und generieren pausenlos unique Content, den andere User dann wiederum über Google finden können. An der Vermarktung des Contents verdienen die Betreiber der Plattformen Geld. Und natürlich wird ein Mehrwert geliefert, denn Fragen werden beantwortet.
Lummaland

Facebook-Backer DST May Go Public Next Year
Will Facebook backer Digital Sky Technologies go public before Facebook? The Russian internet investment group, which has accumulated a five percent stake in the social network, has hired Goldman Sachs, along with two other investment firms, to explore an IPO next year, according to a report in the WSJ. If the company does file for an IPO, it could give the public the opportunity to own part of Facebook, and several other high-profile internet companies, albeit indirectly. Facebook itself has said repeatedly, including most recently last week, that it is in no rush to go public.
paidContent.org

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway übernimmt Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway übernimmt Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.