Sehenswert: Das Internet ist dezentral. Und andere gefährliche Mythen

Sebastian Deterding hielt auf der re:publica 2010 einen Vortrag zum Thema “Das Internet ist dezentral. Und andere gefährliche Mythen”. Zitat: “Unser gesamtes kommunikatives Sozialleben droht, wie Wasser, Strom oder Öl künftig von einem […]

Sebastian Deterding hielt auf der re:publica 2010 einen Vortrag zum Thema “Das Internet ist dezentral. Und andere gefährliche Mythen”. Zitat: “Unser gesamtes kommunikatives Sozialleben droht, wie Wasser, Strom oder Öl künftig von einem Oligopol weniger Anbieter kontrolliert in unser Leben gepumpt zu werden. Wie kam es dazu? Welche politischen und sozialen Konsequenzen hat das? Wie können und sollten Staat und Zivilgesellschaft reagieren?”

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Tweets die Sehenswert: Das Internet ist dezentral. Und andere gefährliche Mythen :: deutsche-startups.de erwähnt -- Topsy.com

  2. Sehr interessante Sache. Darüber gibt es momentan auch eine Titelstory im Managermagazin (zur Marktmacht von Google, Apple und Microsoft). Ich persönlich bin auch eher vorsichtig was die Herausgabe von Daten im Internet betrifft. Das Risiko ist definitiv da, dass Anbieter diese in Zukunft auch in negativer Art und Weise verwenden könnten.

Aktuelle Meldungen

Alle