Startup-Barometer 2/2010

Neuer Monat, neues Barometer. Wie immer listet das Startup-Barometer die meist geklickten und somit meist gelesenen deutschen Start-ups auf unseren Seiten im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere […]

Neuer Monat, neues Barometer. Wie immer listet das Startup-Barometer die meist geklickten und somit meist gelesenen deutschen Start-ups auf unseren Seiten im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere Statistiken bei Google Analytics sowie die Anzahl der Suchanfragen auf deutsche-startups.de. Die aktuelle Hitliste berücksichtigt das Datenmaterial von Anfang bis Ende Februar.

Im kurzen Febraur interessierten sich unsere Leser erneut besonders für CityDeal (www.citydeal.de). Auf dem zweiten Platz folgt erneut Mitbewerber DailyDeal (www.dailydeal.de). Der dritte Platz geht an CoupoMania (www.coupomania.de). Der Groupon-Klon von Dennis Singh und Mirko Boll gab Anfang Februar auf. Auf dem vierten Platz landet mit dem Avocado Store (www.avocadostore.de), ein Internet-Marktplatz für nachhaltige Produkte, das erste nicht Groupon-Konzept. den fünften Platz sichert sich verwandt.de (www.verwandt.de). MyHeritage (www.myheritage.com), ein israelisches Stammbaum-Start-up schluckte die OSN Online Social Networking GmbH, das Unternehmen hinter verwandt.de, Anfang Februar. Der Einstieg von Tengelmann bei brands4friends (www.brands4friends.de) katapulitierte das junge Unternehmen auf den sechsten Platz. Wie deutsche-startups.de von einem mit dem Vorgang vertrauten Mitarbeiter in Erfahrung bringen konnte, zahlte Tengelmann für den knapp zehnprozentigen Einstieg bei brands4friends imposante 10 Millionen Euro. Die Anteile stammten von spreadshirt-Gründer Lukasz Gadowski und seinem Team Europe Ventures sowie einigen Business Angels.

Die gefragtesten deutschen Start-ups im Februar

1. CityDeal (1)
2. DailyDeal (2)
3. Coupomania (-)
4. Avocado Store (-)
5. verwandt.de (-)
6. brands4friends (-)
7. cooledeals (3)
8. reduti.de (-)
9. Mister Spex (-)
10. Gimahhot (-)

Artikel zum Thema
* Startup-Barometer 1/2010
* Startup-Barometer 12/2009
* Startup-Barometer 11/2009
* Startup-Barometer 10/2009
* Startup-Barometer 9/2009
* Startup-Barometer 8/2009
* Startup-Barometer 7/2009

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. @Alex,
    Idee: Jetzt müsste man aber auch mal eine Gegenüberstelleung machen, über wen im TV oder in Zeitungen berichtet wurde. Wegen des guten Rankings von DS klicken User dann auf Euch anstatt auf die Seite, die die User eigentlich suchten :-) – bzw. oder es ist der Wettbewerber der ein “benchmarking” macht und Infos sucht.
    Als Mister Spex TV Werbung hatte, war das Suchvolumen sicher hoch etc. ( das spürten wir auch, wenngleich ein paar Plätze hinter Euch in Google ).

  2. Pingback: Startup-Barometer 7/2010 :: deutsche-startups.de

  3. Pingback: Startup-Barometer 8/2010 :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle