Kurzmitteilungen: Qeep, FotoTV, barcoo, Nokia, hundesport.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. Virtuelle Rosen zum Valentinstag: Das soziale Netzwerk Qeep (www.qeep.de) setzt mit “Mobile Virtual Gifting” auf eine weitere Umsatzquelle neben Mobile Skill Gaming und der klassischen Bannerwerbung. […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

Virtuelle Rosen zum Valentinstag: Das soziale Netzwerk Qeep (www.qeep.de) setzt mit “Mobile Virtual Gifting” auf eine weitere Umsatzquelle neben Mobile Skill Gaming und der klassischen Bannerwerbung. Grundlage für die Neuerung ist die positive Erfahrung, die Facebook mit dem Vertrieb virtueller Geschenke gemacht hat. Qeep geht nun einen Schritt weiter und bietet den kostenpflichtigen Service fürs Handy an. Bezahlt wird mit q-points, umgerechnet kosten die Geschenke zwischen 2 US-Cent und 5 US-Dollar. “Virtuelle Währungen und die Dinge, die man davon kaufen kann, werden in Zukunft bei sozialen Netzwerken weiterhin an Bedeutung gewinnen“, ist Geschäftsführer Cornelius Rost fest überzeugt.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

* 3,2,1 – cheese! Das Webfernsehen FotoTV (www.fototv.de) präsentiert mit FotoTV.News (www.fototv.de/news) seine erste Nachrichten-Sendung über Fotografie. Darin gibt es neben Interviews und Surf-Tipps auch Nachrichten aus der Fotoszene, Event-Berichte und Infos zu Produktneuheiten. “Mit der Sendung können wir aktuelle Geschehnisse aufgreifen und erweitern dadurch unser bisheriges Film-Programm um Nachrichten, Themen-Specials und Hintergrundbeiträge”, so Gründer und Geschäftsführer Marc Ludwig. Anfangs soll die Sendung monatlich erscheinen, später alle zwei Wochen. Das Kölner Unternehmen richtet sein Angebot an alle passionierten Amateur- und Profifotografen.

* Der mobile Preisvergleich barcoo (www.barcoo.de) kooperiert mit Nokia. Ab sofort ist der Barcodescanner in Nokias mobilen Dienst “Point & Find” integriert. Nokia-Nutzer können das Programm unter www.pointandfind.nokia.com herunterladen und sich damit Produktinformationen, Testberichte und Preisvergleiche von gescannten Artikeln anzeigen lassen. “Die barcoo Shopping-Anwendung ist ein perfektes Aushängeschild für Nokias offene ‘Point & Fin\’-Plattform, die Konsumenten mobil mit innovativen Inhalten und Lösungen verbindet”, sagt Ethelbert Williams, Marketingleiter bei Nokia “Point & Find”.

* Wuff! Die Hundesportler-Community hundesport.de (www.hundesport.de) bietet den Herrchen und Frauchen sportlicher Hunde eine Plattform zum Austausch. Nutzer können eigene Profilseiten erstellen, Veranstaltungshinweise einstellen und Fotos hochladen. Außerdem gibt es ein Branchenverzeichnis, in dem sich Trainer, Tierärzte und Züchter ihrer Zielgruppe präsentieren können.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.