Startup-Barometer 10/2008

Neuer Monat, neues Barometer. Wie immer listet das Startup-Barometer die meist geklickten und somit meist gelesenen deutschen Start-ups auf unseren Seiten im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere […]

Neuer Monat, neues Barometer. Wie immer listet das Startup-Barometer die meist geklickten und somit meist gelesenen deutschen Start-ups auf unseren Seiten im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere Statistiken bei Google Analytics sowie die Anzahl der Suchanfragen auf deutsche-startups.de. Die aktuelle Hitliste berücksichtigt das Datenmaterial von Anfang bis Ende Oktober.

An der Spitze des Barometers stehen diesmal die kürzlich versteigerte lokale Such-Plattform Townster (www.townster.de), die Studenten-Community studiVZ (www.studivz.net), die vor wenigen Tagen ihren Chef verloren hat, und die Figürchenfabrik Fabidoo (www.fabidoo.de), die Mitte des Monats eine Zwangspause einlegen musste. Vormonatssieger wer-kennt-wen.de (www.wer-kennt-wen.de) landete diesmal auf dem fünften Platz. Daneben konnten nur Swoopo (www.swoopo.de) und allyve (www.allyve.de) ihren Platz unter den zehn gefragtesten deutschen Start-ups auf unseren Seiten verteidigen.

Die gefragtesten deutschen Start-ups im Oktober

1. Townster (-)
2. studiVZ (-)
3. fabidoo (-)
4. brands4friends (-)
5. wer-kennt-wen.de (1)
6. pennergame (-)
7. smava (-)
8. studidoo (-)
9. allyve (6)
10. swoopo (2)

Artikel zum Thema
* Startup-Barometer 9/2008
* Startup-Barometer 8/2008
* Startup-Barometer 7/2008
* Startup-Barometer 6/2008
* Startup-Barometer 5/2008
* Startup-Barometer 4/2008

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Peter Pan

    aussagekraft?

    ich wundere mich gerade mal wieder über die aussagekraft eures barometers bzw.: welche schlüsse soll man aus dieser statistik ziehen?

    platz 1: eine firma, die bei ebay vertickert wurde
    platz 3: eine firma, die “vorübergehend” geschlossen ist

    zwei firmen auf den vordersten plätzen, die heisse kandidaten für den startup-friedhof sind und somit mit sicherheit nicht “zu den gefragtesten startups” gehören.



  2. Harald Lohmeier

    Du verwechselst gefragt und erfolgreich. Ist doch ne nette Liste über die Themen des Vormonats.

Aktuelle Meldungen

Alle