Kurzmitteilungen: studiVZ, PlayMyGame, Lycos Europe

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Yahoo und studiVZ kooperieren. Im Rahmen dieser Partnerschaft können Mitglieder der Online-Communitys künftig “verschiedene Suchprodukte von Yahoo auf studiVZ und schülerVZ nutzen”. “Neben den kommerziellen […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Yahoo und studiVZ kooperieren. Im Rahmen dieser Partnerschaft können Mitglieder der Online-Communitys künftig “verschiedene Suchprodukte von Yahoo auf studiVZ und schülerVZ nutzen”. “Neben den kommerziellen Suchergebnissen von Yahoo Search Marketing stellt Yahoo den Online-Netzwerken exklusiv eine Web Search sowie für die registrierten Nutzer eine Site Search zur Verfügung”, teilen die Unternehmen mit.

* Der Spielebasteldienst “PlayMyGame” hat eine Anwendungen für “Facebook” entwickelt. Alle Nutzer des amerikanischen Netzwerkes können ihre selbst erstellten Spiele nun in ihr eigenes Profil einbauen. Vor “PlayMyGame” haben bereits “Jimdo“, “mabber” und “Qype” Anwendungen für “Facebook” gebastelt.

* Internet-Dickschiff Lycos Europe hat im ersten Halbjahr dieses Jahres vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) einen Verlust von 7,6 Mio Euro (Vorjahr minus 0,1 Mio Euro) eingefahren. Besonders der Shopping-Dienst Pangora und die Suchmaschine “Fireball” schwächelten.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle