Gastbeitrag

Büro-Hölle vs. Wohlfühloase Was jeder bei der Planung eines Büros bedenken sollte

Was jeder bei der Planung eines Büros bedenken sollte
Montag, 25. August 2014 ds-Team

Gerade in der Anfangsphase eines Start-ups ist es wichtig, die Bürogestaltung mit Fokus auf das gewünschte Arbeitsklima entsprechend vorzunehmen. Dabei geht es auch um die sehr wichtige Frage, ob es ein Großraumbüro oder doch lieber ein Büro mit mehreren Räumen werden soll.

Gastbeitrag von Marcel Pirlich New York als wunderbare Alternative zum Silicon Valley

New York als wunderbare Alternative zum Silicon Valley
Freitag, 22. August 2014 ds-Team

Die meisten Gründer zieht es ins Silicon Valley. Aber auch New York verfügt über eine interessante Startup-Landschaft aus der schon zahlreiche namhafte Unternehmen hervorgegangen sind. Und auch die Werbeindustrie ist in New York zuhause – Google und Facebook haben entsprechende Büros.

Anzeige
Tarifcheck24-Affiliate

Gastbeitrag von Klaus Schwope 5 Tipps für erfolgreiche und gelungene Erklärvideos

5 Tipps für erfolgreiche und gelungene Erklärvideos
Donnerstag, 21. August 2014 ds-Team

Wer heute bei seiner Zielgruppe punkten möchte, muss den Zeitgeist verstehen, sich der wachsenden Geschwindigkeit der Kommunikationskanäle anpassen und sich von der Masse abheben. Wie das mit einem Erklärvideo gelingen kann, verraten unsere 5 Tipps. Gastbeitrag von Klaus Schwope.

Gastbeitrag von Ewald Pusch TV-Werbung lohnt sich auch bei kleinerem Budget

TV-Werbung lohnt sich auch bei kleinerem Budget
Mittwoch, 20. August 2014 ds-Team

TV-Kampagnen wirken vor allem nachhaltig und nicht nur für den Augenblick. Natürlich ist eine erhöhte Klickrate erst einmal der kurzfristige (schöne) Aspekt der Ausstrahlung. Im zweiten Schritt folgt der (langfristige) Markenaufbau. In Zukunft wird Markenaufbau noch wichtiger.

Gastbeitrag von Simone Rosenthal Tipps zur Vertragsgestaltung bei Agilen Softwareprojekten

Tipps zur Vertragsgestaltung bei Agilen Softwareprojekten
Dienstag, 19. August 2014 ds-Team

Es gibt verschiedene Methoden, wie IT-Projekte abgewickelt werden können – bei der herkömmlichen Wasserfallmethode liegt vor Beginn die Spezifikation als Lastenheft vor. Bei agilen Projektmethoden hingegen werden die Anforderungen des Auftraggebers an die jeweilige Software gemeinsam in kleinen Schritten im Projekt erarbeitet.

Gastbeitrag von Stefanie Jarantowski Gründerinnen, bitte verabschiedet euch vom Spiegel!

Gründerinnen, bitte verabschiedet euch vom Spiegel!
Mittwoch, 13. August 2014 ds-Team

Gründerin zu sein ist für viele Frauen eine schicke Sache. Fühlt sich Frau bei Empfängen oder Treffen mit Freunden richtig gut angesehen. Doch diese Äußerlichkeit hat nichts mit der Realität von Mitarbeiterführung, Kundenakquise und Drecksarbeit zu tun, die jede Gründerin leisten muss.

Gastbeitrag von Marian Wurm 5 Tipps für mehr AdWords-Umsatz auf mobilen Geräten

5 Tipps für mehr AdWords-Umsatz auf mobilen Geräten
Montag, 11. August 2014 ds-Team

Aktuellen Studien zufolge entwickelt sich mobile Commerce zum Online-Kanal der Zukunft und Smartphones zum wichtigen Hilfsmittel für Einkäufe im Netz. Mithilfe von Anzeigen, die speziell auf mobil surfende Nutzer ausgerichtet sind, lässt sich die Zielgruppe effektiv erreichen.

Gastbeitrag von Stephanie Richter 5 goldene Regeln der Unternehmensgründung

5 goldene Regeln der Unternehmensgründung
Mittwoch, 6. August 2014 ds-Team

Wer seine Geschäftsidee nicht auf einem Fest der eigenen Familie erklären kann, wird scheitern. Klingt dramatisch, zeugt aber tatsächlich von einer Fähigkeit, die unabdingbar ist, wenn man ein Start-up gründen möchte. Das bedeutet: Fremdwörter sind tabu. Gastbeitrag von Stephanie Richter.

Anzeigen
PFE_Banner_Deutsche Startups_265x126_20140604
Berlin Music Week

Gastbeitrag von Thomas Wittbecker Erfolgreich Gründen geht hier anders als im Silicon Valley

Erfolgreich Gründen geht hier anders als im Silicon Valley
Montag, 4. August 2014 ds-Team

Über Start-ups und warum man in Deutschland zwar ein erfolgreiches mittelständisches IT-Unternehmen, aber kein zweites Facebook aufbauen kann. Aus Deutschland hat es bisher nur ein IT-Unternehmen geschafft hat, in der Liga, wie die großen US-Unternehmen zu spielen und das ist SAP.

Gastbeitrag von Johann Hermann Online-Marketing für Start-ups: Die 4 Steps zum Erfolg

Online-Marketing für Start-ups:  Die 4 Steps zum Erfolg
Freitag, 1. August 2014 ds-Team

Damit aus der Unternehmensgründung keine vorgezogene Insolvenz wird, brauchen Start-ups Marketing. Dieser vierstufige Plan soll Orientierung bieten. Von der Vorbereitung vor dem Launch, über den Launch und dem Thema Abverkäufe und Abschlüsse erzielen bis zur Gewinnmaximierung.