3 neue Start-ups Smart Living: Coqon, homefort und your-smarthome

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Coqon, homefort und your-smarthome.com vor. homefert zum Beispiel, bietet Sicherheit für jedermann via App. your-smarthome.com vertreibt und erklärt Smart-Home Produkte.
Smart Living: Coqon, homefort und your-smarthome

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es deswegen täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Coqon : Mit der App Heizung an und Licht aus

cocon

Sparsam: Das Start-up Coqon aus Bremen, verspricht einfaches intelligentes Wohnen mit einer App und einer zentralen Box. Es soll automatisiert smarte Lösungen für Komfort, Sicherheit, Energie und Unterhaltungselektronik bieten. Die Version der Gründer ist es, Coqon zu einem Synonym für eine Smart-Living-Lösung aus einer Hand zu machen. “Einfach zu installieren, einfach zu verstehen und einfach nachzurüsten. Einfach intelligent. Das modulare Smart-Home-Ökosystem Coqon ist keine Insellösung, die Beispielsweise nur Rollläden oder das Garagentor bewegen kann”, verkündet das Unternehmen. Es soll künftig Möglich sein, Heizung, Beleuchtung und andere technische Geräte im Haushalt via App zu steuern.

Mehr Sicherheit gibt es bei homefort

homefort

Sicher:  homefort kombiniert laut eigenen Aussagen modernste Technologien mit den Erfahrungswerten etablierter Securitas-Wachdienste. Eine Monitoring-App soll es Nutzern ermöglichen, Alarmanlagen auch unterwegs zu steuern und individuelle Sicherheitszonen einzurichten. Im Notfall wird dann der Nutzer und der Wachdienst kontaktiert, welcher gemäß eines zuvor festgelegten Notfallplans agiert. Auch bei Strom- und Internetausfall verspricht homefort absolute Zuverlässigkeit. Das ganze soll sich künftig auch jeder leisten können: “Wir verfolgen das Ziel, den Menschen in Deutschland innovative Smart Security-Leistungen zugänglich zu machen und hierbei den gesamten Prozess von der Bestellung über die Installation bis hin zur Nutzung umfassend, unkompliziert und vor allem auch bezahlbar zu gestalten”, so Gründer Oliver Kremers.

your-smarthome.com vertreibt und erklärt Smart-Home Produkte

smarthome

Smart: your-smarthome.com, das junge Unternehmen von René Niedzballa, bietet in einem Online-Shop ausschließlich Smart-Home-Produkte von unterschiedlichen Herstellern an. Ein schönes Feature der Webseite: Es werden nicht einfach nur Smart-Home-Produkte angeboten, sondern zusätzlich eine komplette Informationsplattform rund um das Thema Smart Home bereitgehalten. Auf diese Weise möchte your-smarthome.com das komplexe Thema Smart Home einfach und verständlich erklären. Geboten werden zum Beispiel Testberichte, Videos, Blogbeiträge, ausführliche Produktinformationen sowie Landingpages zur Erklärung von Systemen und Anwendungsbeispiele zu den Produkten.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle