Lesenswert “Nur mit Rocket-Internet-Startups würden wir nicht funktionieren”

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
“Nur mit Rocket-Internet-Startups würden wir nicht funktionieren”

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Ratgeber
Woran man ein gutes Team erkennt
Das Leben ist ein Marathon und kein Sprint“, sagt Thorsten Reiter, dessen Buch „Start up – Jetzt! Endlich loslegen und es richtig machen“ gerade im Campus-Verlag erschienen ist. Genauso verhält es sich auch mit dem Bestreben als Unternehmer. Reiter: „Wer lange durchhalten will, sollte Spaß an der Sache entwickeln, der er täglich nachgeht, und vor allem daran, wie er es tut.“
Handelsblatt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Andreas Fruth
Cupnation: “Nur mit Rocket-Internet-Startups würden wir nicht funktionieren” 
Andreas Fruth, Chef des Rabattportals Cuponation, erklärt im Interview, was seine Nutzer von Schnäppchenjägern unterscheidet und warum das Konzept nur mit Rocket-Partnern nicht funktionieren würde.
WiWo

Umsatzrekord
Kolle Rebbe will in weitere Start-ups investieren
Kolle Rebbe kam im vergangenen Jahr auf ein Gross Income von 29,6 Millionen Euro und ist damit im Vergleich zum Vorjahr 17 Prozent gewachsen. Damit verzeichnen die Hamburger erneut einen Umsatzrekord. Das betreute Billing-Volumen erhöhte sich im vergangenen Jahr auf 197,6 Millionen Euro.
W&V

Los Angeles
Wird Los Angeles die neue Startup-Hauptstadt der USA?
Manche US-Gründer sagen, LA biete Startups bessere Chancen als das Silicon Valley oder San Francisco. In einem Punkt liegt LA tatsächlich schon vorne.
Gründerszene

Digitalisierung
Stahlhändler Klöckner sucht Visionen in Berlin
Der Stahlhändler Klöckner & Co gehört zu den Pionieren der Digitalisierung in der Industrie. Mehr als 20 Experten des Duisburger Traditionsunternehmens arbeiten seit einem Jahr im Innovationslabor “kloeckner.i” in Berlin-Mitte an Visionen für den Stahlhandel.
Berliner Morgenpost

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle