Start-up-Radar Ex-Delivery Hero Doreen Huber startet Lemoncat

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Lemoncat, eine weitere Catering-Plattform, die in den Startlöchern steht. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.
Ex-Delivery Hero Doreen Huber startet Lemoncat

Doreen Huber, ehemals Delivery Hero und Springstar, startet wieder durch. Ihr neues Projekt hört auf den Namen Lemoncat. Dahinter verbirgt sich ein Business Catering-Dienst. “Viele Firmen beklagen sich darüber, wie viel Zeit die Bestellung eines Caterings in Anspruch nimmt – oft mit langweiligen Ergebnissen wie den immer gleichen belegten Brötchen“, sagt Huber. Lemoncat soll im April an den Start gehen.

“Lemoncat wird mit einem Online-Marktplatz starten, wo sich Kunden ihr Catering aussuchen und bestellen können. Bei großen Veranstaltungen helfen professionelle Event Manager dabei, individuelle Catering Wünsche zu erfüllen. Zudem setzt Lemoncat verstärkt auf Technologien, die basierend auf dem NutzerVerhalten individuelle Angebote unterbreiten werden”, teilt das junge Start-up vor dem Start mit. “Wir wollen Wohlfühl-Food zu den Unternehmen bringen. Und das alles einfach, inspirierend und qualitativ hochwertig”, fügt Huber hinzu.

Um Catering-Themen kümmern sich ansonsten bereits junge Firmen wie HappyCater, CaterWings, Catero, heycater und Event Inc..

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle