Lesenswert Schulabbrecher startet mit simpler Geschäftsidee durch

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben
Schulabbrecher startet mit simpler Geschäftsidee durch

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Whatchado
Und was machst du so?
Mit einer simplen Idee hat ein ehemaliger Schulabbrecher die Berufsorientierung entstaubt. Und nebenbei ein lukratives Geschäft entdeckt. Diese Geschichte beginnt fast schon kitschig: Als Ali Mahlodji 14 Jahre alt war, wünschte er sich ein Poesiealbum, in dem alle Menschen auf der Welt erzählen, was sie tun.
brandeins

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Media Saturn
Mit dem Spacelab ins Start-up-Universum
Vier Start-ups, eine alte Fabriketage: Media Saturn fördert in München seit einigen Wochen junge Dienstleister. Das ist für Europas größten Elektronikhändler mindestens so wichtig wie für die Firmengründer.
Handelsblatt

Fred Destin
„Es wird in Europa noch weitere ,Down-rounds’ geben“
Bereits seit einer Weile scheint es Startup-Kapital im Überfluss zu geben. Das wird nicht ohne Konsequenzen bleiben, warnt Accel-Investor Fred Destin.
Gründerszene

Falk Strascheg
„In München muss kein Hund Angst vor dem Jagen haben“
Vom Unternehmer zum Wagniskapitalgeber – Der gebürtige Österreicher und Wahl-Münchner Falk Strascheg kann auf einen spannenden beruflichen Werdegang zurückblicken. Sein Weg führte ihn zunächst von Graz nach Augsburg, wo er ab 1962 als Elektroingenieur tätig war.
Munich Startup

Rocket Internet
„Gnadenloser Shake-Out bei Food Delivery ähnlich wie in Dot-Com-Bubble 2000“
Essen per Internet sollte das nächste große Ding werden. Vor einem Jahr stieg Rocket Internet etwa für eine halbe Milliarde Euro bei dem Lieferservice Delivery Hero ein. Das Gesamtportfolio von Rocket Internet besteht mittlerweile zu 40 Prozent aus Beteiligungen in der Food-Branche. Doch nun sinken die Bewertungen in der Branche deutlich.
Der Aktionär

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle