Know How 15 Hashtags bei Twitter, die Gründer kennen sollten

Ohne Hashtags wäre Twitter nur halb so schön! deutsche-startups.de präsentiert nun insgesamt 15 Hashtags bei Twitter, die Gründerinnen und Gründer, Investorinnen und Investoren sowie alle, die sich für die Start-up-Szene in Deutschland interessieren, unbedingt kennen sollten.
15 Hashtags bei Twitter, die Gründer kennen sollten

Wer einmal in der Twitter angekommen ist, wird diese nicht mehr missen wollen. Twitter ist kurz, Twitter ist schnell und Twitter macht deswegen einfach Spaß. Für den ganz schnellen Einstieg in die faszinierende Welt von Twitter empfehlen wir: “Quasi alles, was man über Twitter wirklich wissen muss“, “6 Tipps, wie Start-ups mehr aus Twittter rausholen” und “Der größte Fehler, den man bei Twitter machen kann“.

Eine große Bedeutung bei Twitter haben Hashtags – mit diesen kann jeder schnell Leute finden, die über Themen twittern, die einen interessieren – siehe auch “Die spannende Geschichte des Hashtags“.

deutsche-startups.de präsentiert nun insgesamt 15 Hashtags bei Twitter, die Gründerinnen und Gründer, Investorinnen und Investoren sowie alle, die sich für die Start-up-Szene in Deutschland interessieren, unbedingt kennen sollten. Ergänzungen bitte in den Kommentaren unter diesem Artikel.

15 Hashtags, die Gründer bei Twitter kennen sollten

1.: #Entrepreneurship
2.: #Crowdfunding
3.: #Crowdinvesting
4.: #Crowdlending
5.: #DHDL

6.: #Fintech
7.: #Funding
8.: #Gründer
9.: #Proudinvestor
10.: #Startup
11.: #Startupticker

12.: #Tech
13.: #Unicorn
14.: #Venturecapital
15.: #VC

Followfriday-Special: “Über 50 VCs, denen Gründer unbedingt folgen sollten” und “50 Journalisten, denen jeder unbedingt folgen sollte“.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: The Power Of Hashtags written on the road from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle