Übersicht 21 Tools für Social Media und Content Marketing

Das Social Web bietet viele Marketing-Möglichkeiten, erfordert dafür aber auch viele Skills: Designen, Content produzieren, Posts steuern, Erfolge messen… Für jeden Bedarf kommen aber immer wieder neue Helferlein-Tools auf den Markt – 21 der aktuelleren stellen wir hier vor.
21 Tools für Social Media und Content Marketing

In diesem Artikel stellen wir nur Tools vor, die nicht von den Social Media-Diensten selbst angeboten werden. Über diese Übersicht hinaus wird zum Beispiel der geneigte Facebook-Marketer auch bei Facebook selbst fündig, das unter facebook for Business diverse Dienste anbietet.

AdRoll
facebook-adroll
AdRoll ist bekannt geworden als eins der führenden Tools zur Erstellung von Retargeting-Kampagnen in der Sidebar oder im Newsfeed von Facebook. Inzwischen arbeitet es Plattform-übergreifend auch für Apple iAd, Twitter und Google. Die Kosten, also das Budget, stehen in Relation der Anzahl der Besucher einer Site.

Agorapulse
facebook-agorapulse
Management-Tool für Facebook, Twitter und Instagram. 15 Apps für Facebook wie Foto-Wettbewerbe, Rätsel und ähnliches werden mit dem Timeline-Contest-Manager verwaltet, Analysen-Tools wie das Facebook-Page-Barometer dienen dem Benchmarking, die Facebook Marketing University bietet Tipps und Know-How für ein besseres Marketing. Kostenlose testphase, danach Staffelpreise je nach Account und Team-Mitgliedszahlen von 29 Euro monatlich aufwärts.

Buffer
facebook-buffer
Buffer ist ein Planungs-Tool für Social Media-Plattformen, ähnlich wie Hootsuite. Vorteil von Hootsuite: Wesentlich mehr Möglichkeiten, man sieht alle Kanäle, Beiträge, Antworten… auf einen Blick. Vorteil von Buffer: Deutlich schlankeres und damit intuitiver zu bedienendes Tool und ein sehr guter Versandplan für Posts. – Auch hier gibt es eine free Version und kostenpflichtige Pro-Pläne.

Canva
facebook-canva
Canva ist eine Must-Have-Design-Tool für alle, die ihre Bild-Posts selbst erstellen möchten, ohne Photoshop-Profis zu sein. Canva bietet seinen spielerischen Drag & Drop-Design-Service mit vielen Templates kostenlos an, nur hochwertige Background-Bilder kosten 1 US $ pro Stück.

Edgar
facebook-edgar
Ein Post-Planner der besonderen Art: Hier kann man kategorisiert reposten, also Content systematisch noch einmal posten und diesen Prozess automatisieren. Systematisch timen heißt zum Beispiel: Zu den Zeiten Fragen stellen, wenn man die meisten Antworten bekommt. Promotion-Posts dann reposten, wenn man die meisten Shares bekommt. Und Links dann teilen, wenn man die meisten Klicks bekommt. Hört sich sehr zielführend an, macht aber nur für professionelle User des Social Web Sinn, weil Edgar monatlich knapp 50 US$ abbucht…

EdgeRank Checker
facebook-edgerankchecker
Gekauft von SocialBakers, einer der beliebtesten Social Media Research Sites, bietet Edgerank Checker kompletten Überblick und die Analyse einer Facebook-Seite mit ein paar wirklich netten Diagramme und Grafiken in der kostenlosen Variante. Extra Features wie Seiten-Empfehlungen und Sclüsseldaten gibt es in den Pro-Versionen ab 90 US$ pro Monat.

FanAppz
facebook-fanappz
Fanappz bietet eine personalisierte Marketing-Plattform, um Fans in Kunden zu verwandeln und Kunden zu treuen Kunden zu machen. Social Media-Aktivitäten können analysiert und verglichen, und passend zu den Ergebnissen können dann Aktionen ausgewählt werden wie Quizzes, Fragespiele und ähnliches. Mit dem Publisher können Posts für Facebook und Twitter zusammen erstellt, gepostet und danach analysiert werden. Weitere Analysen helfen, den Erfolg zu messen.

Fanpage Karma
facebook-fanpagekarma
Erst 2012 gelauncht, ist FanpageKarma zu einem der wichtigsten Tools für Analysen und Vergleiche von Social Media-Kanälen geworden. Infos zum Profil, zu den Fans und Followern, Auswertungen zu Postings hinsichtlich Sendezeit, Reichweite und Anzahl der Likes, direkte Vergleiche verschiedener Social Media-Accounts, Konkurrenzanalyse und Datenexport sind mit einem Account bei Fanpage Karma möglich. 14 tages-Test kostenlos möglich, danach je nach Paket ab rund 50 Euro monatlich.

Grosocial
facebook-grosocial
Grosocial ist für Small Businesses gedacht. Diese bekommen viele Tools an die Hand, um ihre Facebook-Page und den Twitter-Account attraktiver zu gestalten. Individuell mit Templates erstellte Hintergrund-Bilder sollen Promotions und Contests aufpeppen und Seitenbesucher animieren, mitzumachen. Ein Scheduling-Tool vereinfacht Posts auf allen Social Media-Seiten, und auch andere Marketing-Programme können integriert werden. Für knapp 30 US$ monatlich ist man dabei.

Heyo
facebook-heyo
Per Heyo können via mobil-optimierten (!) Vorlagen Facebook-Kampagnen kreiert und gemanagt werden. Deals, Contests, Promotions – alle Varianten möglicher Kampagnen werden berücksichtigt. 7 Tage gratis und danach 25 US $ monatlich für bis zu 3 Kampagnen im Monat bei einem Facebook-Account. Wer mehr möchte, nimmt für das Pricing Kontakt mit Heyo auf.

Hootsuite
facebook-hootsuite
Hootsuite ist einer der größten und beliebtesten Anbieter für Social Media-Management. In der Free-Version können bis zu 3 Social Media-Kanäle organisiert, geplant, verwaltet und analysiert werden. In den Pay-Versionen sind es deutlich mehr Kanäle und es gibt erweiterte Funktionen mit Team-Organisation, umfangreichem Service und Support, der auch Regierungsbehörden zufriedenstellen soll. Die Apps für iPhone, iPad und Android bekommen von den Usern sehr gute Bewertungen.

LikeAlyzer
facebook-likealyzer
Das Programm von Meltwater ist kostenlos und bietet eine Übersicht über Qualität und Effektivität einer Facebook-Seite. Es gibt Feedback und Analysen zu wichtigen Parametern wie Präsenz, Dialog, Aktivität und Informationsfluss. Vergleichende Statistiken helfen dabei, den eigenen Facebook-Auftritt zu verbessern.

Pagemodo
facebook-pagemodo
Pagemodo hilft, den professionellen Facebook-Auftritt in den Griff zu bekommen – und im Griff zu behalten. Vom Erstellen einer Fanpage Titelbild und Beitragsgrafiken mittels Vorlagen, individuellen Page-Tabs und der Post-Planung – letzteres auch für Twitter und LinkedIn – ist alles möglich. Neben einem kostenlosen Account gibt es Staffelpreise je nach Anzahl der gemanagten Pages und zu nutzenden Funktionen.

Pageunliker
facebook-pageunliker
Simples Tool, das alle Facebook-Pages auflistet, die man geliked hat – wer schon länger bei Facebook ist, hat inzwischen sicherlich einiges an ‘Spreu’ in der Liste. Pageunliker ist prima, um mal wieder klar Schiff zu machen und nur den ‘Weizen’ geliked zu lassen.

Perfect Audience
facebook-perfectaudience
Die rund-um-Lösung für Retargeting. Mobile, web- dynamisches und Facebook-Retargeting, Cross-Device-, Twitter-, Hubspot-, Newsfeed-, Display- und Partner-Targeting: Für all diese Kanäle können Conversions und Revenue getrackt werden, tiefe Analysen durchgeführt und diverse Sites gemanagt werden. Perfect Audience empfiehlt seinen Service für Businesses mit mehr als 3.000 Besuchern pro Monat. Mit der ersten Kampagne kann man PerfectAudience kostenlos testen und dann bestimmt jeder selbst sein wöchentliches Budget.

PicMonkey
facebook-picmonkey
Ist Canva ein fabulöses Allround-Tool, um selbst Grafiken (auch Infografiken) und Bilder zusammenzustellen, bietet Picmonkey vor allem wirklich gute Werkzeuge, um vorhandene Bilder zu bearbeiten. Und sie mit allerlei zu und zu schönem Schnickschnack zu bestücken. Braucht man. Un-be-dingt ;-)

Postplanner
facebook-postplanner
Postplanner ist eine Facebook-Automatisierungs-App, die auf kontinuierliche Veröffentlichungen auf Facebook setzt, um höchste Werte an Shares und Likes zu generieren.
Problem: Für deutschsprachige Accounts funktioniert das Toll nicht. Aber bei englischsprachigen helfen Real Time-Analysen dabei, den besten Post-Zeitpunkt herauszufinden. Passende Fotos und Inhalte werden gesucht, unterhaltsame Spielchen wie Fill-In-The-Blanks und Frage-Spiele sollen die Leser bei Laune halten. Ab 7 US $ im Monat geht’s los – der Guru Plan für 15 US $ bietet die Branded Sharebar, mit der das eigene Markenzeichen automatisch bei allen Veröffentlichungen angezeigt wird.

Qwaya
facebook-qwaya
Da die Preise von Qwaya bei 149 US$ monatlich beginnen, ist dieses Facebook-Ads-Tool wirklich nur für Profis interessant. Aber für eben diese Profis beiten Qwayas Features wohl wirklich ein rund-um-Sorglos-Paket. Eine übersichtliche Verwaltungsstruktur der Kampagnen und Tools wie Anzeigen-Rotation, URL-Builder und die Integration von Google Analytics werden neben Split-Testing und Daten-Export nach Excel geboten.

Ripesocial
facebook-ripesocial
Bei Ripesocial gibt’s für 99 US$ jährlich pro Facebook-Fanpage plus einmaliger Anmeldegebühr von 50 US$ 11 Facebook-Apps, speziell kreiert für Small Businesses. Von einer Welcome-App über Coupons und Gewinnspiele bis hin zu Workshop-Promotions inklusive Anmeldeformular finden sich hier, übersichtlich präsentiert, einige interessante Facebook-Marketing-Tools.

Shortstack
facebook-shortstack
Mit Shortstack kann man diverse Varianten an Facebook-Gewinnspielen und -Aktionen generieren und managen, die entweder als App auf der Page installiert werden oder direkt in den Beiträgen einer Facebook-page stattfinden. Vorlagen helfen beim Gestalten. Mit ihrer Hilfe kann man zum Beispiel fix einen YouTube-Kanal oder ein Gewinnspiel integrieren. Bis zu 5.000 monatlichen Kampagnen-Views, maximal 25 Formular-Einträgen und maximal 25.000 Facebook-Likes ist die Nutzung von Shortstack kostenlos, dann staffeln sich die Preise ab 23 US$ monatlich hoch.

Wolfram Alpha
facebook-wolframalpha
Welche Aktivitäten tätige ich wann auf Facebook, welches sind meine beliebtesten Posts? Wan sind meine aktivsten Zeiten auf Facebook, und wer sind meine Top-Kommentatoren? Das ist seit der Facebook-API-Änderung im Mai 2015 so ziemlich das Einzige, was von dem ehemals viel umfänglicheren Facebook-Analyse-Tool übriggeblieben ist, mit dem man fantastisch die Aktivitäten der Facebook-Friends auswerten konnte. Schade. Die App ist gratis und gibt es auch für Android, iPhone und iPad.

Bei deutsche-startups.de gibt’s reichlich Stoff zum Weiterlesen in Sachen Social Media Marketing: Social Media Marketing

Bild oben: Bloomua – Shutterstock, Social Media

Elke Fleing aus Hamburg unterstützt Start-ups und SMB bei Positionierung, Kommunikation und Wachstum. Sie wird gerufen als strategische Sparrings-Partnerin, Business-Coach und Workshop-Leiterin. Folgerichtig widmet sie sich auch hier vor allem Tools und Themen, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen. Außerdem ist sie Texterin und Webdesignerin, Speakerin und Moderatorin bei diversen Business-Events.

Aktuelle Meldungen

Alle