Start-up-Radar Ex-Kreditech-Manager starten im Sommer Crosslend

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Crosslend, ein neues Start-up rund um Online-Kredite.
Ex-Kreditech-Manager starten im Sommer Crosslend

Noch in diesem Sommer soll Crosslend an den Start gehen. Geführt wird das junge Unternehmen von den beiden ehemaligen Kreditech-Managern Oliver Schimek und Daniel Schlotter – wie manager-magazin.de enthüllte. Ebenfalls beim Unternehmen an Bord ist Marie Louise Seelig, ehemals Skrill. Auch bei Crosslend soll es um die Vermittlung von Onlinekrediten gehen. Zu den Investoren von Crosslend gehört dem Bericht zufolge Lakestar, also Klaus Hommels. Nach Informationen von deutsche-startups.de gehören auch Atlantic Internet, also Christophe Maire, und der Kapitalgeber Northzone (etwa Outfittery) zu den Investoren von Crosslend.

Was ist sonst noch bekannt über das Unternehmen. Bei Crosslend geht es um “die Erbringung von Dienstleistungen jeglicher Art im Zusammenhang mit der Vergabe und Veräußerung von Krediten sowie der Begebung von mit Krediten gedeckten Schuldverschreibungen einschließlich der Entwicklung und Vermarktung von Software sowie des Betriebs einer Internetplattform und der Einziehung von Darlehensforderungen für verbundene Unternehmen”. In Stellenanzeigen beschreibt sich das Unternehmen so: “We are a Berlin-based, FinTech start-up. For the time being, we are in stealth mode. You will learn about us once we start talking. Team of more than 30 professionals from more than 15 nationalities, our working language is English; Operating in 4 european markets; Entrepreneurial working experience in a fast moving international environment; Beautiful office in the heart of Berlin at Hackescher Markt. You will get the opportunity to work in an innovative, high-speed and exciting start-up in the heart of Berlin with a young and international team”.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Foto: FinTech from Shutterstock
  • http://www.myfeelix.de/ Tilo Hammer

    Eine tolle Sache euer Start-up Radar. Wir sind über jeden Artikel dankbar den ihr über uns schreibt… https://www.myfeelix.de

Aktuelle Meldungen

Alle